Diskussion: Eine bessere Landwirtschaft ist möglich. Reihe: Politik trifft Kultur

Politik trifft Kultur im Salon Seraphim/Abgeordnetenbüro Buchner

Veranstaltung: „Eine bessere Landwirtschaft ist möglich!"

Aus der Einladung zur Veranstaltung
„Eine bessere Landwirtschaft ist möglich“:

Am Freitag, 17. Februar 2017 um 19 Uhr findet eine Diskussion über die Zukunft der Landwirtschaft statt. Massentierhaltung, Monokulturen, Gentechnik. Die moderne Landwirtschaft bereitet immer mehr Menschen Unbehagen. Deshalb stellen wir uns die Frage: Wie kann eine bessere Landwirtschaft für Landwirte und Verbraucher aussehen?

Gemeinsam mit dem Publikum diskutieren:

Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments (ÖDP)

Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende Slow Food Deutschland

Matthias Runkel, wissenschaftlicher Referent Agrar- und Verkehrspolitik beim FÖS (Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft)

Moderation: Florence von Bodisco

Bitte melden Sie sich kurz unter bodisco@klausbuchner.eu an, wenn Sie kommen möchten. Der Eintritt ist frei!

Mehr Informationen:

Eine bessere Landwirtschaft ist möglich

Ankündigung

Info

Datum:
2017-02-17T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Salon Seraphim. Abgeordnetenbüro Buchner,
Ebelingstr. 8 , 10249 Berlin-Friedrichshain

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen