Gespräch Essen und Mutter Erde

Gespräch: "Essen und Mutter Erde"

terminbilder-indigenous_tm_koerber.jpg

Metzgermeister Jürgen Körber  (ganz rechts) bei einer Veranstaltung beim Indigenous Terra Madre Netzwerktreffen.| © Slow Food Archiv

Der Metzgermeister der Herrmannsdorfer Landwerkstätten Jürgen Körber war vom 3. bis 7. November 2015 als deutscher Terra-Madre-Vertreter in Shillong (Meghalaya, Nord-Ost-Indien) beim internationalen Indigenous Terra Madre Netzwerk-Treffen dabei. Während eines mehrgängigen Menüs berichtet er im Herrmannsdorfer Wirtshaus im Gespräch mit Ursula Hudson, der Vorsitzenden von Slow Food Deutschland, von seinen Reiseerfahrungen.

Indigenous Terra Madre ist eine Konferenz, die eine Plattform und einen Ort der Begegnung für die indigenen Gemeinschaften im Terra-Madre-Netzwerk darstellt. Jürgen Körber war eingeladen, dort einen mehrtägigen Workshop zur Wurstherstellung zu halten. In der Region Meghalaya sind vor allem Blutwurst und Räucherwaren beliebt.

Zum ersten Mal wurde eine derartige Konferenz der indigenen Fischer, Nomaden, Lebensmittelhandwerker, Kleinbauern und anderen 2011 in Jokkmokk in Schweden abgehalten. Es war eine Feier für die vielfältigen indigenen Esskulturen aus aller Welt, und eine Gelegenheit, das uralte überlieferte Wissen und die besondere Sichtweise auf das Verhältnis zu Lebensmittelerzeugung, Mensch, Tier und Umwelt dieser Gemeinschaften zu teilen, auszutauschen und im Kontext der modernen Welt zu diskutieren.

Die Teilnahmegebühr beträgt 39,00 Euro.

Für eine bessere Planung bitten die Veranstalter um Ihre Reservierung.
Telefon: (0 80 93) 90 94-45
E-Mail wirtshaus@herrmannsdorfer.de

Mehr Informationen:

Info-Flyer als PDF herunterladen

www.herrmannsdorfer.de

www.indigenousterramadre.org


Ankündigung

Info

Datum:
2015-11-25T18:30:00+01:00
Uhrzeit:
18:30 - 23:59 Uhr
Ort:
Herrmannsdorfer Wirtshaus,
Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn
Öffentliche Verkehrsmittel:
Bei genügend Anmeldungen richten die Veranstalter einen Shuttle von und zum Bahnhof Grafing ein.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen