SFD bei der Woche der Umwelt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur sechsten „Woche der Umwelt“ in den Park von Schloss Bellevue ein. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm aus Diskussionsrunden, Interviews und Fachforen sowie innovativen Projekten von 190 Ausstellern. SFD wird vor Ort vertreten sein mit einer Standpräsenz. Vor Ort widmen wir uns der Slow Food "Arche des Geschmacks" und zeigen auf, wie echte Vielfalt dem Klimaschutz dient.

Drängende ökologische Herausforderungen wie der Klimawandel und die Gefährdung globaler Biodiversität hängen eng mit unserem Lebensmittelsystem zusammen. So führen weltweit vereinheitlichte industrielle Produktionsweisen zu Sortenverarmung und einer mangelhaften Berücksichtigung lokaler ökologischer Bedingungen. Dagegen ermöglichen diverse und an regionale Klima- und Bodenverhältnisse angepasste Nutztierrassen und Pflanzensorten nachhaltige Erzeugung und eine höhere Resilienz des Lebensmittelsystems gegenüber zukünftigen Stressoren wie Dürren. Das Slow Food Projekt „Arche des Geschmacks“ widmet sich daher der Bewahrung weltweit regional bedeutsamer Nutztierarten, Kulturpflanzen sowie traditioneller Zubereitungsarten, die vom Vergessen und Verschwinden bedroht sind. Schwerpunkt der Arbeit ist das aktive Sammeln, Beschreiben, Katalogisieren und Bekanntmachen der Passagiere. In Deutschland gibt es derzeit 73 Arche-Passagiere, weltweit sind es etwa 5.000. Nicht zuletzt stärkt biokulturelle Vielfalt zukunftszugewandte regionale Identitäten und erhält die biologischen Grundlagen für unser vielfältiges kulinarisches Erbe.

Mehr Informationen zum Event unter: https://www.woche-der-umwelt.de/.

Eintrag zu Slow Food auf der Event-Webseite:

https://www.woche-der-umwelt.de/ausstellerKonkret/1770

Info

Datum:
2020-06-09 - 2020-06-10
Ort:
Schlosspark Bellevue,
, Berlin

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen