Slow Food Fortbildung Gute Lebensmittel Düsseldorf

Was ist ein gutes Lebensmittel? Die Antwort der Slow Food Philosophie lautet: Es ist gut, sauber und fair produziert. Was dies im Einzelnen bedeutet, erfährt man in dem Workshop am 28. März 2015. 

Slow-Food-Workshop: Was sind gute Lebensmittel?

terminbilder-workshop_kaese_288.jpg

Der Workshop findet in Düsseldorf statt und ist nach den Veranstaltungen in München, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Dresden, Bonn und Karlsruhe der achte einer deutschlandweiten Reihe zum Thema. Sie ist konzipiert für Slow-Food-Mitglieder, die sich eingehender mit den Hintergründen der Lebensmittelherstellung beschäftigen wollen. Im Fokus stehen Brot, Wurst und Käse. Auch externe Teilnehmer sind willkommen. 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich!
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Workshop-Leitung: 
Dr. Hanns-Ernst Kniepkamp
Diplom-Chemiker und Leiter der Qualitätskommission von Slow Food Deutschland

Ansprechpartnerin und Anmeldung:
Frau Andrea Lenkert-Hörrmann
Projekt-Beauftragte von Slow Food Deutschland e. V. 
sfd-workshops@slowfood.de

Die Teilnehmer erhalten alle weiteren Informationen zum Programm und dem Veranstaltungsort per E-Mail.


Foto oben: Verschiedene Käsesorten, die beim Workshop in Stuttgart verkostet wurden.  | © Markus Wagner

Veranstaltung

Info

Datum:
2015-03-28T11:00:00+01:00
Uhrzeit:
11:00 - 16:30 Uhr
Ort:
Ökotop Heerdt e.V., Ökozentrum / Begegnungsstätte,
Am Ökotop 70, 40459 Düsseldorf
Öffentliche Verkehrsmittel:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen