Weltbienentag: Online-Honigsprechstunde

Für die Lebensmittelproduktion sind Bienen und andere Bestäuber von zentraler Bedeutung, deshalb gerät die Zukunft unserer Ernährung durch das Bienen- und Insektensterben zunehmend unter Druck. Anlässlich des Weltbienentags am 20. Mai bieten wir Ihnen deshalb eine Honigsprechstunde an, bei der Sie in die Welt der Bienen und der Honigproduktion eintauchen und erfahren können, welche wichtige Funktion Bienen und andere Bestäuber für Umwelt, Biodiversität und Lebensmittelproduktion einnehmen.

Biene (c) Slow Food Archiv.JPGNehmen Sie via Zoom an der offenen Fragerunde teil, um all das zu erfahren, was Sie schon immer über die Bienenhaltung und Honigproduktion wissen wollten. Wie erkenne ich eigentlich richtig guten Honig und was können wir für den Bienenschutz tun? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend behandelt.

So stellen wir Ihnen auch die EU-Bürgerinitiative "Bienen und Bauern" retten vor. Zu Beginn des Events werden die Imkermeister Tobias Miltenberger und David Gerstmeier von Summtgart über die wesensgemäße Bienenhaltung und Honigproduktion sprechen und Ihnen dann in einer offenen Fragerunde Rede und Antwort stehen. Nach Ende des offiziellen Teils ab circa 20 Uhr kann noch in kleineren Gruppen weiter diskutiert werden.

Event am 20. Mai ab 19 Uhr

Teilnahme über Zoom: https://zoom.us/j/99898427584?pwd=amwzaU9PZnNKYWpsTXlZbU00ZlUxZz09

Meeting-ID: 998 9842 7584
Passwort: 753441
Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,99898427584# Deutschland
+493056795800,,99898427584# Deutschland

Damit beim Zoom-Meeting auch sicher alles klappt, schalten Sie sich bitte schon ab 18:50 dazu. Wir bieten dann eine kleine technische Einführung an. Ab 19 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Den Youtube-Livestream verfolgen unter: https://www.youtube.com/watch?v=Lntxbo9Ll2g

Moderation: Katie Gallus (Moderatorin, Geographin)

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme am Zoom-Meeting: Achten Sie bitte darauf, dass der Vortrag auch live über Youtube übertragen wird und Sie somit gegebenenfalls auf dem Video, das gestreamt wird, zu sehen und hören sind. Der Livestream wird im Anschluss auf unserem Youtube-Kanal gespeichert werden. Die Video-Aufzeichnung werden wir im Nachhinein auch auf Youtube und in unseren Kommunikationskanälen wie der Webseite und auf Facebook zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie, nur am Zoom Meeting teilzunehmen, wenn Sie mit der Aufzeichnung einverstanden sind. Falls Sie im Stream und der Aufzeichnung weder gesehen noch gehört werden möchten können Sie das Event statt durch ihre Teilnahme auf Zoom auch alternativ per Live-Übertragung auf Youtube als externe*r Zuschauer*in verfolgen. Gerne können Sie uns Ihre Fragen zur Honigherstellung und den Bienen im Voraus auch schon zukommen lassen an: presse@slowfood.de. Wir werden diese dann berücksichtigen. 

Nehmen Sie via Zoom an der offenen Fragerunde teil, um all das zu erfahren, was Sie schon immer über die Bienenhaltung und Honigproduktion wissen wollten. Wie erkenne ich eigentlich richtig guten Honig und was können wir für den Bienenschutz tun? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend behandelt. So stellen wir Ihnen auch die EU-Bürgerinitiative "Bienen und Bauern" retten vor. Zu Beginn des Events werden die Imkermeister Tobias Miltenberger und David Gerstmeier von Summtgart über die wesensgemäße Bienenhaltung und Honigproduktion sprechen und Ihnen dann in einer offenen Fragerunde Rede und Antwort stehen. Nach Ende des offiziellen Teils ab circa 20 Uhr kann noch in kleineren Gruppen weiter diskutiert werden.

Info

Datum:
2020-05-20T19:00:00+02:00
Uhrzeit:
19:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Zoom Meeting,
, Online

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen