Gesellschaftshaus Palmengarten GmbH & Co.KG - Gourmetrestaurant Lafleur

Kontaktperson:
Telefon:
(0 69) 900 29-140

Kontakt

Restaurant Lafleur, Frankfurt am Main

Das Lafleur, das mit seinem Namen an das berühmte Weingut Château Lafleur im Pomerol erinnert, ist ein Feinschmecker-Restaurant und bietet eine Küche von internationalem Standard, orientiert an den Spitzenrestaurants Deutschlands. Seit 2015 ist das Restaurant Lafleur stolzes Mitglied bei Relais & Châteaux und gehört somit zu den insgesamt 500 besten Restaurants weltweit. In 2018 wurde das Lafleur ebenso in die traditionsreiche Restaurantvereinigung "Les Grandes Tables du Monde" aufgenommen.
2-Sternekoch Andreas Krolik selbst beschreibt seine Küche als zeitgemäße Klassik, kombiniert mit mediterranen Aspekten und regionalen Produkten. Seine Gerichte sind stark geprägt durch den Einsatz intensiver Essenzen und zeichnen sich durch ein ausgewogenes Spiel zwischen leichter Süße und angenehmer Säure aus. Trotz großer Raffinesse kocht er unkompliziert und klar, was seine Küche so einzigartig macht. Einmalig ist auch sein Umgang mit Fisch. Unter den besten Köchen Deutschlands zählt er zu den absoluten Fischexperten und immer wieder ziehen seine Kreationen viel Aufmerksamkeit auf sich. Seit Februar 2014 bietet Andreas Krolik auch ein veganes Menü mit 6 Gängen an, welches sich nicht nur bei Veganern größter Beliebtheit erfreut. Krolik zählt somit zum einzigen Sternekoch Deutschlands mit einem komplett veganen Menü.
Seit 2018 ist das Restaurant Lafleur offizieller Unterstützer von „Slow Food“ und identifiziert sich stark mit den Werten der Organisation. Im Restaurant Lafleur werden für die Speisen hauptsächlich Bio-Produkte und direkt vom Erzeuger bezogene Lebensmittel aus der Region verarbeitet. Einige Komponenten der einmaligen Speisen stammen sogar aus dem eigenen Garten von 2-Sternekoch Andreas Krolik. Er selbst ist zusammen mit seiner Ehefrau bereits über 10 Jahre privates Mitglied bei „Slow Food“, unterstützt bei Slow Food Events und ist gerne bei Slow Food Messe aktiv.
Konzipiert von Robert Mangold, genießt man im Restaurant Lafleur neben qualitativ hochwertigen Speisen auch die Ruhe und den Ausblick auf das Siesmayer-Blumenparterre.
Im eigenen Weinkontor offenbart sich eine Selektion von rund 1.000 regionalen und internationalen Weine der besten Winzer Europas. Das Restaurant bietet 40 Plätze, die separate Lounge ist ideal für Dinner im privaten Ambiente oder für Gruppen bis zu 14 Personen.
Der erfahrene Sommelier Miguel Martin und Restaurantleiter Philipp Günther sind mit Ihrem Team Ihr Gastgeber im Restaurant Lafleur.