Weingut Trockene Schmitts

Kontaktperson:
Paul und Bruno Schmitt
Telefon:
0931 / 70 04 90

Durchgegorene Weine

Auszug aus "Wein und Küche":
Weingut Trockene Schmitts, das bedeutet: Trockener kann ein Wein nicht sein, echt trocken, nicht trocken nach der Definition des Weingesetzes. Da wird nichts angereichert, nur durchgegoren, nicht mit Süßreserve abgerundet. Knochentrocken ist der für dieses Weingut typische Wein. Meist mit weniger als 1 Gramm Restzucker pro Liter, hier wird die Breite des Begriffes "trocken" deutlich, die ja bis zu 9 Gramm reicht..."