Über SFY

Gegründet wurde das Youth Network auf dem Internationalen Slow Food Kongress 2007 in Mexiko. Seitdem entstehen in immer mehr Ländern Youthgruppen. Im Jahr 2009 ging es dann auch in Deutschland los.

SFYN Weltkarte.pngDas Slow Food Youth Network, die Jugendbewegung von Slow Food, ist ein weltweites Netzwerk von jungen Leuten, die sich für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzen. Essen ist für uns Genuss und Politik zugleich. Durch Schnippeldiskos, Eat-Ins, Kochaktionen, Workshops und andere Projekte verändern wir das Lebensmittelsystem und unser eigenes Handeln. Bei uns kommen junge Köche, Kommunikatoren, Lebensmittelhandwerker, Künstler, Studenten und Interessierte zusammen, um gemeinsam eine nachhaltige und lebendige Esskultur zu schaffen.

Die Idee einer Slow Food Jugendbewegung entstand auf dem Internationalen Kongress 2007 in Mexiko, wo sich Vertreter von Jugendinitiativen aus der ganzen Welt zusammen fanden. Das Gründungstreffen von Slow Food Youth (früher Youth Food Movement) fand während des Terra Madre Treffens im Jahr 2008 statt. Ziel ist es, ein internationales Netzwerk von jungen Bauern, Erzeugern, Studenten, Köchen, Aktivisten und Foodinteressierten zu schaffen, die sich für lokale und regionale Lebensmittelsysteme im Einklang mit Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit einsetzen.

youth_food-yfm_288_gruendung.jpgSlow Food Youth Deutschland gibt es seit 2009. Seit Januar 2013 sind wir durch die Gründung eines deutschlandweiten Jugend-Conviviums auch im Verein Slow Food Deutschland e. V. fest verankert. Inzwischen haben wir einige lokale Gruppen, aber auch viele Aktive, die sich ohne eine Gruppe für Slow Food Youth Themen einsetzen. Zwei bis drei mal im Jahr kommen wir zu Netzwerktreffen an wechselnden Orten in Deutschland zusammen, um uns besser kennenzulernen, uns auszutauschen, neue Themen festzulegen und in Arbeitsgruppen Inhalte auszuarbeiten oder Veranstaltungen vorzubereiten. Diese Treffen sind eine prima Gelegenheit für alle, die noch nicht viel oder gar nichts mit Slow Food in Verbindung bringen, uns und unsere Arbeit kennenzulernen. Denn wir freuen uns immer über neue Gesichter und Geschichten und über Menschen, die sich mit uns für eine nachhaltige und lebendige Esskultur einsetzen wollen.

Mehr Infos zum weltweiten Slow Food Youth Network findest du auf dieser Website: www.slowfoodyouthnetwork.org (Englisch).

Foto: Gründungstreffen der Jugendbewegung bei Terra Madre 2008 | ©  Hendrik Haase

Inhaltspezifische Aktionen