Volksbegehren in Bayern: Ihre Stimme für die Artenvielfalt

05.02.2019 - Gerade läuft das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“: Zwischen 31.01. und 13.02.2019 ist die Eintragungsfrist und es müssen mindestens 1 Million Menschen in die Rathäuser/Eintragungsorte in Bayern gehen, damit ein wirksames Artenvielfalt-Gesetz entstehen kann. Slow Food Deutschland Vorsitzende Ursula Hudson ermutigt mit dieser Videobotschaft alle Bayerinnen und Bayern, ihre Stimme für den Erhalt der Artenvielfalt und den Schutz der Bienen und Insekten abzugeben.

Unterstützen Sie das Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern, indem Sie sich bis zum 13.02.2019 eintragen. Wenn Sie nicht aus Bayern kommen, können Sie die Information streuen und Ihre bayerischen Freunde dazu ermutigen, mitzumachen. Am ersten Tag haben sich bereits ca. 150.000 Menschen in den Rathäusern eingetragen! Helfen Sie mit, dieses Volksbegehren zu einem Erfolg für die Artenvielfalt zu machen und noch mehr Menschen dafür zu begeistern.

Alle Informationen finden Sie hier: https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

Teaserbild © Toni Mader