Kulinarischer Kalender im Februar: Harzer Ravioli mit geschmorter Fenchelmusik

Im Kulinarischen Kalender für Februar stellt Luka Luebke diesmal einen Käse in den Mittelpunkt, an dem sich die Geister scheiden - Der Harzer Käse. Ihm wird hier eine Bühne geboten, für die sich der Aufwand lohnt – so schmeckt Versöhnung!

Harzer Ravioli mit geschmorter Fenchelmusik

Er polarisiert, der Harzer Käse. Stinke-Käse sagen manche und nicht nur sein Duft, sondern auch seine Flummi-Konsistenz lässt viele zurückschrecken. Erwärmt, wie in diesem Rezept von Luka Lübke, zeigt er sich von einer ganz anderen Seite: samtweich, intensiv und elegant. Die Musik bleibt außen vor und erfrischt erst zum Finishing mit fein gehobeltem Fenchel, Zitrone und Topinambur – Zwiebel und Kümmel dürfen natürlich trotzdem nicht fehlen!

Inhaltspezifische Aktionen