Manuel Reheis

"Respekt vor Mitarbeitern, Produzenten und Lebensmitteln"

Manuel Reheis_(c)www.meerfreiheit.com

Was ich betreibe

Ich betreibe das Restaurant Broeding in München als Geschäftsführer und Küchenchef.

Wir haben seit über 30 Jahren das Konzept: Ein Menü, fünf Gänge, dazu passende Getränkebegleitung mit und ohne Alkohol. Auf den Teller kommt was Saison hat.

Parallel dazu viele Projekte:

  • Individuelle Caterings und Kochkurs

  • Demeter zertifizierter Eigenanbau von Obst und Gemüsen

  • Kochbuchberatung und Rezeptentwicklung für Teubner

  • Mitentwicklung einer regionalen und biologischen Proteinquelle aus Linsen

  • Unterstützung regionaler Produzenten:
    • Kuh-Käse Projekt im Vinschgau bei der Käserei Englhorn
    • Unterstützung beim Aufbau einer solidarischen Landwirtschaftim Loisachtal beim Goaßbauer
    • Unterstützung bei der Vermarktung vom Brudertier (Hühner: Chiemgauhof Locking; Ziegen: Goaßbauer im Loisachtal; Alpine Steinschafe in Seeshaupt , Arche Schäferei Wolle und Kraut; Kälber: Englhorn im Vinschgau und Loth Hof in Münsing)

       Broeding_Ziegen (c)www.meerfreiheit.com.jpg

Meine Küchenphilosophie

Wenn schon ein Tier stirbt für unseren Konsum, dann haben wir auch die Verantwortung alles zu verarbeiten.

Falls möglich alles aus der Region, Einbindung kleinbäuerlicher Strukturen, ohne unserer Lieferanten haben wir keine Existenzgrundlage.

Essen ist Genuss, ist Völker- und Ideologien übergreifend, verbindet und ist gesellschaftlich enorm wichtig.

Kochen ist kreatives Handwerk und zwar ein sehr lustvolles.

Bis heute bin ich neugierig, wissensdurstig und offen für alle kulinarischen Einflüsse. Das spiegelt sich auch auf dem Teller wider.

Qualität der Grundprodukte und der Zubereitung ist schmeckbar.

Manuel Reheis (c)www.meerfreiheit.com.jpgDie drei Säulen für meine Küche

MEINE LANGJÄHRIGEN MITARBEITER

UNSERE PRODUZENTEN

OFFENHEIT FÜR NEUES

Was mich als Koch ausmacht

Ich sehe mich nicht als Chef sondern als Bindeglied zwischen meinen Mitarbeitern.

Neugier und Lust treiben mich an.

Als Koch hat man eine gesellschaftliche Verantwortung und der stelle ich mich.

Mein Lieblingslebensmittel oder wenn ich ein Lebensmittel wär, wäre ich

Piment d´Espelette: Scharf aber wenn man sich darauf einlässt eine unglaubliche Tiefe mit weichem Kern.     Tomaten-Teller (c)www.meerfreiheit.com.jpg

Netzwerk-Aktivitäten

>> Einblick Gastronomie seit Corona: Blick nach vorn mit Sorgen

>> Interview mit Chef Alliance Koch Manuel Reheis

>> Rezept Donauwaller mit Gurken, Lauch und Meerrettichsauce

Broeding_beide(c)www.meerfreiheit.com.jpgKONTAKT

BROEDING - Restaurant, Weinhandel, Catering
Koch: Manuel Reheis
Schulstraße 9
80634 München/Neuhausen
Tel. (0 89) 16 42 38
info@broeding.de
www.broeding.de
INSTAGRAM restaurant_broeding

Inhaltspezifische Aktionen