Slow Themen

Milchvielfalt
Aktuelles

Wir müssen von der Milch im Plural sprechen

27.7.2018 – Anlässlich des diesjährigen Deutschen Lebensmittel-Allergietags am 21. Juni nahm Slow Food Deutschland das Grundnahrungsmittel Milch in den Blick, um die Verträglichkeit sowie Qualitäts- und Geschmacksunterschiede verschiedener Milchen zu diskutieren und sich mit ihren Schutzfunktionen vor Allergien auseinanderzusetzen. Rund 35 Gäste und Experten kamen dafür im Münchner Gasthaus ‚Der Pschorr‘ am Viktualienmarkt zusammen.

Weiter

Slow-Food-Projekt für Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit in der Milchwirtschaft

9.7.2018 – Mit dem im Mai 2017 angelaufenen Projekt „Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit in der Milchwirtschaft. Gute Praxisbeispiele für sozial-ökologisch innovative Betriebsformen“ untersucht Slow Food Deutschland, wie trotz der immer wiederkehrenden „Milchkrisen“ auf nachhaltige, ökologische und soziale Weise Milch und Milchprodukte erzeugt und vermarktet werden können.

Weiter

Lebensmittel-Allergietag: Milch in der Diskussion

12.6.2018 – Am Deutschen Lebensmittel-Allergietag (Donnerstag, 21. Juni) widmet Slow
Food Deutschland eine Veranstaltung den Nahrungsmittelallergien, mit besonderem Blick auf die Milch. Ab 18:00 Uhr geht es im Münchner Gasthaus Pschorr am Viktualienmarkt um die Verträglichkeit sowie Qualitäts- und Geschmacksunterschiede verschiedener Milchen.

Weiter

Filmtipp: Das System Milch. Die Wahrheit über die Milchindustrie

19.9.2017 – Der renommierte Südtiroler Dokumentarfilm-Regisseur Andreas Pichler widmet sich in seinem neuen Film der Milch. Er wirft einen Blick hinter die Kulissen der milliardenschweren Milchindustrie und zeigt die Konsequenzen des Systems für Mensch und Gesundheit, Tier und Umwelt auf. Slow Food Deutschland unterstützt die bundesweite Filmtour als offizieller Partner. Ab 21. September im Kino.

Weiter (Beitrag mit Video)

Cheese 2017: Debatten rund um Milch und Käse

13.9.2017 – Rohmilch, natürliche Enzyme, Tierwohl und Klimawandel: Die elfte internationale Slow-Food-Käsemesse Cheese, die in Bra (Italien) vom 15. bis 18. September 2017 stattfindet, präsentiert ein Programm mit Konferenzen zu den wichtigsten Themen für die Käserei- und Molkereibranche.

Weiter

Tag des Deutschen Butterbrots: Aktionstag "Was gibt es Köstlicheres als ein duftendes Brot mit frischer Butter?"

13.9.2017 – Was machen ein gutes Brot und eine gute Butter im Sinne der Slow-Food-Philosophie "gut, sauber und fair" aus? Slow Food Deutschland lädt am Tag des Deutschen Butterbrots 2017, am Freitag, den 29. September, zusammen mit dem Ökodorf Brodowin und der Berliner Demeter-Brotbäckerei Märkisches Landbrot in das Ökodorf Brodowin in der Nähe von Berlin ein. An diesem Aktionstag dreht sich alles um die Qualität dieser beiden Lebensmittel und ihre Herstellung.

Weiter

Veranstaltungsreihe: 95 Thesen zur Reformation unserer Ernährung

4.9.2017 – Wenn Politik und Lebensmittelindustrie nicht umsteuern, müssen es die Verbraucher tun: Slow Food Deutschland e.V. und Misereor starten im Jubiläumsjahr von Luthers Reformation ihre Veranstaltungsreihe „95 Thesen für Kopf und Bauch“. Bundesweit sind darin Experten und Verbraucher bei insgesamt zehn Veranstaltungen eingeladen, zukunftsfähige Alternativen für unser Ernährungssystem zu diskutieren.

Weiter

Cheese 2017: Rohmilch im Zentrum einer internationalen Debatte

11.8.2017 – Die internationale Slow-Food-Messe Cheese, eine Veranstaltung rund um hochwertige, handwerklich hergestellte Milchprodukte, widmet sich dieses Jahr vom 15. bis 18. September mit ihren Konferenzen, dem Markt und der großen Eröffnungskonferenz ganz dem Thema Rohmilch. Cheese wird von Slow Food und der Stadt Bra (Italien) organisiert und findet alle zwei Jahre statt.

Weiter

Cheese 2017: Die einzigartige Slow Food Käsemesse in Bra

26.7.2017 - Die Cheese 2017 zeugt vom Reichtum innerhalb des internationalen Slow Food Netzwerkes von Käsern, Hirten, Käsehändlern und Affineuren. Die Veranstaltung präsentiert ihr reichhaltiges Programm vom 15. bis 18. September 2017 in Bra und Pollenzo (Italien).

Weiter

Ein Hoch auf die Vielfalt!

29.5.2017 - Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni ruft Slow Food Deutschland dazu auf, die geschmackliche und biokulturelle Vielfalt des Urlebensmittels Milch zu bewahren und wertzuschätzen. Dazu gehört auch die Wiederentdeckung und der bewusste Konsum von unbehandelter Milch.

Weiter

Weltmilchtag: Slow Food Wurzeltour zur "guten" Milch

17.5.2017 – Slow Food Wurzeltouren führen zu den Ursprüngen nachhaltiger Lebensmittelerzeugung. Am 1. Juni, dem Weltmilchtag, dreht sich alles um die Milch und ihre Weiterverarbeitung zu Quark, Joghurt, Käse und Eis. Slow Food Deutschland lädt dazu ein, auf dem Reyerhof in der Nähe von Stuttgart mehr über die Erzeugung des Grundnahrungsmittels Milch zu erfahren.

Weiter

Querverkostung: Die Milch macht den Kaffee, nicht nur das Schäumchen

15.11.2016 - Großes Erstaunen bei den Teilnehmern der Querverkostung auf dem Milchhof Reitbrook in der Nähe von Hamburg: Ein und dieselbe Kaffeesorte schmeckt mit verschiedenen Trinkmilcharten völlig unterschiedlich. Eingeladen zu der Veranstaltung „Schwarz und Weiß – Milch ist mehr als nur das Schäumchen auf dem Cappuccino“ hatten Slow Food Deutschland und der Bundesverband der Milchdirektvermarkter und Vorzugsmilcherzeuger (BMV). Ein Bericht von Kirsten Kohlhaw.

Weiter

Einladung: Schwarz und Weiß. Milch- und Kaffeeerlebnis auf dem Milchhof Reitbrook

18.10.2016 - Milch ist nicht gleich Milch. Lassen Sie sich davon überzeugen: Slow Food Deutschland und der Bundesverband der Milchdirektvermarkter und Vorzugsmilcherzeuger (BMV) laden am 3. November 2016 herzlich zu einer vergleichenden Probe mit Diskussionsveranstaltungen auf dem Vorzugsmilchbetrieb „Milchhof Reitbrook“ im Südosten Hamburgs ein.

Weiter

Milchkrise: Offener Brief an Bundesminister Schmidt

3.6.2016 - Nur noch 20 Cent für den Liter Milch – für die Bauern viel zu wenig. In einem offenen Schreiben macht Ursula Hudson, Vorsitzendende von Slow Food Deutschland, konkrete Lösungsvorschläge zur aktuellen Milchkrise, die hunderte von kleinbäuerlichen Betrieben in Deutschland in ihrer Existenz gefährdet.

Weiter

Online-Petition: Retten Sie Englands Rohmilch-Stilton!

22.3.2016 - Slow Food startet eine Petition und schafft ein Presidio, um eine der ältesten und edelsten Käsesorten Großbritanniens zu retten - die Rohmilch-Version des Stilton. Unterstützen auch Sie die Petition!

Weiter
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de