Mit Genuss und Verantwortung die Zukunft unserer Ernährung sichern: Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für ein sozial und ökologisch verantwortungsvolles Lebensmittelsystem einsetzt, welches die biokulturelle Vielfalt und das Tierwohl schützt. International ist der Verein in 160 Ländern mit diversen Projekten, Kampagnen und Veranstaltungen aktiv. Mit praxisorientierter Bildungsarbeit stellt Slow Food Ernährungskompetenz in Deutschland auf sichere Beine. Slow Food Deutschland e. V. zählt über 85 lokale Gruppen und engagiert sich in verschiedenen Netzwerken.

Ernährungsstrategie: ein Wind des Wandels?
Ernährungsstrategie: ein Wind des Wandels?
07.02.2023 - Im aktuellen Slow Food Magazin äußert sich die Vorsitzende von Slow Food Deutschland, Nina Wolff, zu den Eckpunkten für eine nationale Ernährungsstrategie, die von der Bundesregierung vorgestellt wurden im Dezember.
Neues aus der Dienstagsküche: Grünkohlsalat und Quinoa mit Vinaigrette
Neues aus der Dienstagsküche: Grünkohlsalat und Quinoa mit Vinaigrette
07.02.2023 - Passend zur Saison präsentiert uns Chef Alliance Köchin Barbara Stadler in der Dienstagsküche für Februar ein Rezept mit Grünkohl. Grünkohl ist ein sehr vielseitiges Gemüse. Er ist mit vielem kombinierbar und äußerst schmackhaft und gesund. Er mag Gewürze und Säure, genauso wie Mettwurst. Man kann ihn roh essen, braten oder kochen. Er ist ein Universalgenie und überlebt im Garten sogar den Frost.
Slow Food Magazin: Inhalt mit Leseproben
Slow Food Magazin: Inhalt mit Leseproben
Das Slow Food Magazin ist DIE Zeitschrift für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion und bewusste Ernährungsweise im deutschsprachigen Raum. Im Folgenden stellen wir Ihnen die aktuelle Ausgabe mit Leseproben vor.
Huhn im Meerrettichblatt mit Kartoffelstampf
Huhn im Meerrettichblatt mit Kartoffelstampf
Stella Igl und Luka Lübke, beide Mitglied in der Chef Alliance, stellen uns ein leckeres Huhnrezept mit einer cleveren Meerettichnote zur Verfügung. Mit wenigen Zutaten, aber der besonderen Zubereitung wird das Gericht zum Gedicht. Stella Igl war viele Jahre Wirtin und Küchenchefin im oberbayrischen Kloster Beuerberg, aktuell kocht sie für die OSA, eine renommierte Münchner Architektengruppe. Durch ihre Kontakte zu regionalen Erzeuger*innen kommen viele Zutaten direkt aus dem Umland. Luka Lübke aus Bremen zeigt mit ihrer "Küche gegen den Weltuntergang", dass es beim Kochen grenzenlos fantasiereich werden kann.
Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an
Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an
26.010.2023 - Neue EU-Tierarzneimittelverordnung ein Jahr in Kraft: Trotz Verbots werden Antibiotika weiter routinemäßig eingesetzt. 23 Verbände, darunter Slow Food Deutschland, legen Maßnahmen-Paket vor.
16. Slow Food Messe in Stuttgart: Guter, sauberer und fairer Geschmack im Zeichen der Schnecke
16. Slow Food Messe in Stuttgart: Guter, sauberer und fairer Geschmack im Zeichen der Schnecke
25.01.2023 - Vom 13. bis 16. April 2023 öffnet der „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ in Stuttgart wieder die Tore. Die 16. Auflage der beliebten Veranstaltung steht unter dem Motto „Essen ist politisch!“ und will die Kraft der Slow-Food-Bewegung für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem spürbar machen.
Alle News

Inhaltspezifische Aktionen