Großer Auftritt für kleine Fische in Hamburg
26.03.2019 - Zum Thema »Welcher Fisch zu Ostern?« zeigten Thomas Sampl und sein Küchenteam interessierten Slow-Food-Gästen im Februar in der Hamburger »Hobenköök«, wie nachhaltiger Fischgenuss mit heimischen, wenig bekannten und kleinen Fischen heute möglich ist.
Rezept-Tipp: Fisch zu Ostern
25.03.2019 - Als Vorbereitung auf Ostern zeigt Chef-Alliance-Koch Thomas Sampl, wie das Osteressen mit heimischen und wenig bekannten Fischarten wie Rotaugen, Rotfedern, Schleie und Flußbarsch gelingen kann.
Garten-Tipp: Kräuter für Menschen und Bienen
25.03.2019 - Bald beginnt die Gartensaison, es wird wieder gepflanzt, geerntet und gegessen. Doch können wir die Beete nicht nur für die menschliche Ernährung nutzen: Mit den Blüten der richtigen Kräuter und Gemüsesorten fördern wir auch gefährdete Wildbienen und andere Insekten. Als Gegenleistung bestäuben sie unsere Nutzpflanzen.
Forschungsstand zum Thema Hülsenfrüchte
22.03.2019 - Von 2017 bis 2021 läuft das europäische Forschungsprojekt TRUE zu Hülsenfrüchten an der Universität Hohenheim. Slow Food Deutschland ist einer von 24 Partnern aus Praxis und Wissenschaft, die daran beteiligt sind. Das TRUE-Projekt zielt unter anderem darauf ab, Hülsenfrüchte wieder auf die Speisepläne zu bringen und als alternative Eiweißquelle zu tierischen Produkten zu nutzen, denn aus Klima- un Umweltsicht muss der Konsum tierischer Produkte dringend reduziert werden. Im Interview berichtet Sabine Zikeli vom Zentrum für Ökologischen Landbau der Universität Hohenheim, die auch am Projekt beteiligt ist, über den Forschungsstand zum Thema Hülsenfrüchte.
28 Teilnehmende für das neue Jahr der Slow Food Youth Akademie
22.03.2019 - Am 22. März starten 28 junge Erwachsene das Weiterbildungsprogramm von Slow Food Deutschland, bei dem sie unter anderem auf dem Acker, dem Schlachthof, dem Fischkutter, in der Backstube und in Brüssel, dem Zentrum europäischer Politik Station machen. An acht gemeinsamen Wochenenden setzen sie sich damit auseinander, wie Lebensmittel hergestellt und weiterverarbeitet werden und wer darüber entscheidet. Expertinnen und Experten aus Landwirtschaft und Handwerk, Gastronomie und Handel, Wissenschaft und Politik begleiten sie dabei.
Slow Fish 2019 in Genua
Die neunte Slow Fish findet vom 9. bis 12. Mai 2019 im Alten Hafen von Genua in Italien statt. Das internationale Slow-Food-Event widmet sich alle zwei Jahre dem Thema nachhaltige Fischerei und den Herausforderungen mariner Ökosysteme. Neben spannenden inhaltlichen Vorträgen erwarten Besucherinnen und Besucher viele leckere Köstlichkeiten aus dem Meer.
Alle News