Kochtermin Ziege

Was ist besser als Lamm? Ziege! Bilder vom Kochtermin

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-11.jpg

Zum Glück lacht Heiner Jacobs, sonst wäre der Eindruck eher gefährlich...
Er ist einer der beiden Urheber dieses Kochtermins

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-18.jpg

Ioulia Jacobs, bei der Fertigstellung der Vorspeise

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-13.jpg

Insgesamt scheint es so, als ob es eine eher martialische Veranstaltung war - aber der Schein trügt. Alle waren guter Dinge und niemand war wirklich gefährlich

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-12.jpg

Dieser schön gedeckte Tisch erwarete uns. Das "Gemüse" in der Mitte ist frischer Lorbeer, im Garten von Familie Jacobs gewachsen

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-14.jpg

die Zutaten sehen doch schon einmal gut aus!

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-20.jpg

Das war die Vorspeise - erstaunlich, wo man Ziege alles unterbringen kann. Hier ist es eine leicht übergrillte Scheibe von der Ziegenrolle.

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-21.jpg

Das wird Zickleinleber mit zwei Sorten Linsen - lecker!

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-22.jpg

Und so sah sie dann aus ...

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-16.jpg

Zwei Zutaten in der Pfanne - Zickleinkeule, kräftig angebraten, Knoblauch nur leicht geschwenkt.

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-17.jpg

Die Zickleinkeule - nein, das Tier trug keine Prothese, das Alurohr wurde statt des Knochens hineingesteckt, damit die Wärme des Backofens schneller nach innen dringt. Dadurch ist die Zeit im Backofen kürzer und das Fleisch trocknet außen weniger aus.

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-26.jpg

Das Ergebnis - Zickleinkeule! (mit Risotto)

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-29.jpg

Sogar das Dessert folgte dem Motto "Ziege" - eine Creme Brulée auf der Basis von Ziegenfrischkäse, einer Kugel Eis (dito) und einer Praline, ebenfalls auf der Basis von Ziegenmilch.

convivium_koeln-ziege-kochtermin_ziege_-28.jpg

Satt und zufrieden sitzen Köchinnen und Köche nach dem reichlichen Mahl!

(Dabei haben wir das amuse bouche, Terrine von der Ziege, von Familie Jacobs aus Etretat importiert, die Schulter mit verschiedenen Gemüse und die leckeren Weine garnicht erwähnt.)

Inhaltspezifische Aktionen