Startlogo-1000-Gärten.gif

Inhaltspezifische Aktionen

Siehe auch

10 000 Gärten in Afrika

Seit 2011 hat das Projekt „Tausend Gärten in Afrika“ von Slow Food International über 50.000 Menschen in über 30 afrikanischen Staaten involviert sowie Zehntausende Mitglieder und Aktivist*innen weltweit. Nachdem das ursprüngliche Ziel des Projekts (1.000 Gärten) Ende 2013 erreicht worden war, hat sich Slow Food entschieden, die Initiative mit einer neuen Herausforderung fortzusetzen: der Einrichtung von 10.000 Gärten! Das Projekt birgt viel Potential für die Mitgestaltung einer zukunftsfähigen Ernährung und hält viele Lösungen für aktuelle Krisen wie Klimawandel, Biodiversitätsverlust und den Mangel an Ernährungssouveränität bereit. Außerdem stärkt und festigt es das Slow-Food-Netzwerk in afrikanischen Ländern. Deswegen wollen wir dazu ermuntern, das Projekt mit einer Spende zu unterstützen.