SFY Kochkurs - Wir essen auf fürs Klima

Zukunft würzen: Politik scharf anbraten! Slow Food Youth Deutschland macht sich für die Bundestagswahl im September warm und lädt ein, Messer und Argumente bei vier politischen Kochkursen zu schärfen. Expert*innen und Köch*innen präsentieren ihre besten Ideen und Rezepte für das Ernährungssystem der Zukunft und machen die heißen Themen bekömmlich und schmackhaft. Du gibst dein Senf dazu und wir servieren das komplette Menü an Politiker*innen vor der Wahl.

Nach Schätzungen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gehen jährlich etwa 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel zwischen Acker und Teller verloren. Das sind mehr als ein Drittel der Lebensmittel, die für den menschlichen Konsum hergestellt werden. Gleichzeitig sind circa 805 Millionen Menschen unter- und mangelernährt, der Großteil der von Hunger und Armut betroffenen Menschen wohnt im sogenannten “Globalen Süden”. Gerade in Europa und Nordamerika ist die Verschwendung hoch – rein rechnerisch könnten wir damit alle hungernden Menschen auf dem Planeten ernähren!

Lebensmittelverschwendung ist auch Verschwendung wertvoller Ressourcen. Boden, Wasser, Energie, Rohstoffe: ca. 40% der natürlichen Ressourcen, die für die Lebensmittelproduktion genutzt werden, werden umsonst verbraucht. Weggeworfene Nahrung ist deshalb höchst klimarelevant.

Seit einigen Jahren macht die große Verschwendung als politisches Thema Karriere. Sie soll bis 2030 halbiert werden, so die deckungsgleichen Ziele der Bundesregierung, der EU und UN. Wie kann dieses Ziel erreicht werden? 

Diese Frage widmen wir uns zusammen mit Köch*innen und Expert*innen aus dem Bereich, sammeln gemeinsam Ideen für mehr Wertschätzung  und kochen zusammen ein leckeres 0 Zero-Waste Menü.

Melde dich bis zum 10.06. auf diese Seite unten an, dann bekommst du von uns die Einkaufsliste und die Zugansdaten für die Veranstaltung zugeschickt. Schalte dich am 15.06. in unser Zoom-Meeting ein und lasse Kopf und Kochtopf dampfen!

Diese Veranstaltung wird mit Unterstützung von Patagonia organisiert.

Info

Datum:
2021-06-15T17:30:00+02:00
Uhrzeit:
17:30 - 20:00 Uhr
Anmeldung bis einschließlich:
2021-06-10 00:00:00+00:00
Preis (EUR):
kostenlos

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen