Kondolenzbuch: Abschied von Ursula Hudson

Dr. Ursula Hudson_(c) MISEREOR.JPGDr. Ursula Hudson trug als Vorsitzende von Slow Food Deutschland und als Vorstandsmitglied von Slow Food International maßgeblich dazu bei, Slow Food eine relevante Stimme und politische Ausrichtung zu verleihen und eine gerechtere, bessere und somit zukunftsfähige Ernährungswelt voranzutreiben. Bis zuletzt war sie für den Verein in Deutschland, auf EU-Ebene und international äußerst aktiv. Auf dieser Seite gedenken ihrer Menschen aus dem Slow-Food-Netzwerk und danken ihr für ihren außergewöhnlichen Einsatz für die Wende unseres Lebensmittelsystems sowie für ihre Energie und Leidenschaft, mit der sie die Slow-Food-Bewegung vorangebracht hat.

Bitte beachten Sie die >> Optionen zum Eintragen einer Kondolenz. Je nachdem, ob Sie Mitglied sind oder nicht, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Kondolenz schreiben

Dorothee Benkowitz

Liebes Slow-Food Team,

im Namen des Vorstands der BAG Schulgarten e.V. möchte ich Ihnen unser herzliches Beleid aussprechen. Es ist immer sehr traurig, Menschen gehen lassen zu müssen. Ursula Hudson war ein großes Vorbild für alle, die sich eine bessere Ernährung auf der ganzen Welt wünschen. Wir werden sie und ihr Engagement in guter Erinnerung halten und mit Ihnen gemeinsam den von ihr begonnen Weg zu einer besseren und gerechteren Ernährungswelt weitergehen.

Mit traurigem Gruß,

Dorothee Benkowitz

Inhaltspezifische Aktionen

Manon Haccius

Liebe Repräsentant*innen und Mitwirkende von Slow Food,

mit Betroffenheit haben wir die Nachricht erhalten, dass Dr. Ursula Hudson nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Wir sprechen Ihnen unser herzlich mitempfundenes Beileid aus.

Ursula Hudson wir uns fehlen; ihr Engagement über viele Jahre hin hat die Sache sehr vorangebracht. Man wird ihre Handschrift auch im übertragenen Sinne gewiss noch lange lesen können.

Mit herzlichen Grüßen
Manon Haccius

Inhaltspezifische Aktionen

Nicole Graf

Liebe Mitglieder des Slow-Food-Vorstands,

ich danke Ihnen für Ihre Email und die bewegenden Worte zum viel zu frühen Tod Ihrer Vorsitzenden.

Mit großer Bestürzung habe ich diese traurige Nachricht gelesen und möchte ihrer Familie und allen Slow-Food-Verbundenen mein aufrichtiges Mitgefühl übermitteln.

Ich kannte Frau Dr. Hudson als Ernährungsexpertin aus der Zeit der Gründung unseres (damals hoch innovativen und einzigartigen) DHBW Studiengangs Food Management.
Wir waren über die letzten, mehr als 10 Jahre immer wieder in angeregtem Austausch und ich habe ihre Expertise und ihr Engagement ausgenommen geschätzt.
Zuletzt bei ihrem mitreißenden Vortrag zu unserem Studium Generale, hier in Heilbronn.

Dass Ursula uns nun nach langer Krankheit verlassen hat, erfüllt mich mit großer Trauer.

In tiefer Verbundenheit und Gedenken nehme ich Abschied.

Prof. Dr. Nicole Graf, 
Rektorin DHBW Heilbronn

Inhaltspezifische Aktionen

Waltraud Rieger

Das ist sehr, sehr traurig – ich hörte vor nicht allzu langer Zeit ein Interview mit Ihr beim/im  Bayr. Rundfunk – darüber habe ich mich sehr gefreut – auch als ich hörte, dass Sie tiefe Wurzeln auf/von einem Baurnhof kommt  in Bayern/auf dem Lande. Ich bin ebenfalls sehr betroffen.

Frdl. Grüße,
Waltraud Rieger,
Convivium Main-Franken-Hohenlohe

Inhaltspezifische Aktionen

Nikitas Petrakis und das gesamte Slow Food Team der Messe Stuttgart

Mit unfassbarem Bedauern habe ich die traurige Nachricht am nächsten Tag erhalten. Viel zu früh und mit noch so viel Aufgaben auf Deiner Liste hast Du diese Welt verlassen. Ein schmerzlicher und großer Verlust, nicht nur für Slow Food Deutschland und Slow Food International, sondern für uns alle. Bewundernswert war Deine Leidenschaft und ebenso die Gabe, Menschen in Deinen Bann zu ziehen und von Deinen Themen zu überzeugen. Spannend zu beobachten, wie die ZuhörerInnen an Deinen Lippen hingen. Jede Begegnung mit Dir war eine Bereicherung.

So wie es für mich eine große Herausforderung war, in Lilo Haug’s Fußstapfen zu treten, als nachfolgender Projektleiter für die Slow Food Messe, so wünsche ich Deiner Nachfolge den Mut, die Geduld, die Kraft und die Weisheit, Dein Werk weiter fortzuführen.

Du warst für mich nicht nur Vorstandsvorsitzende, Messe-Partnerin und ideelle Trägerin sondern auch Zuhörerin, Kollegin, Vertraute, Schiedsrichterin und vor allem Sparrings-Partnerin. Wir konnten uns die Meinung sagen und auch wenn es nicht immer einfach war, haben wir gemeinsam jedes Mal eine Lösung gefunden. Wir begegneten uns immer auf Augenhöhe. Du hast Worten Taten folgen lassen.

Ich bin mir sicher, dass es Dir da, wo Du jetzt bist, sehr gut geht. Vereint wird es Slow Food und allen Weggefährten gelingen, Deine Lebensaufgabe fortzuführen und in Ehren zu halten.

In großer Dankbarkeit und tiefer Anteilnahme

Niki

 

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegen senden,
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,
wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!“

(Stufen ~ Hermann Hesse)

Inhaltspezifische Aktionen

Guido Ritter

Das Institut für Nachhaltige Ernährung hat mit großer Trauer die Nachricht vom Tod Ursula Hudsons aufgenommen. Wir sind seit längerer Zeit Unterstützer von Slow Food und haben Ursula immer wieder als besonders wertvolle Gesprächs- und Kooperationspartnerin und engagierte Kämpferin für eine Nachhaltige Ernährung erlebt.
Sie wird mit ihrem scharfen Verstand, ihrer offenen und wertschätzenden Art in der Diskussion und dem besonderen Humor fehlen.

Guido Ritter,
für den Vorstand und die Mitglieder des Instituts für Nachhaltige Ernährung (iSuN) der FH Münster

Inhaltspezifische Aktionen

Nelleke Don

Dear Slow Food colleagues, 
My sincere condolences on Ursula’s passing, also on behalf of Slow Food Netherlands and all its members. Especially those who have had the privilege to meet Ursula. I am deeply saddened and can imagine that you and the others at Slow Food Germany must be in great pain.
Our thoughts are with you all and we wish you strength to overcome this terrible loss. 
Warm regards from The Netherlands, 
Nelleke 

Inhaltspezifische Aktionen

Nelia

Ich habe Ursula leider nur ein paar Mal getroffen, aber sie hat bei mir ein bleibenden, energievoller Eindruck hinterlassen. Ihre positive Ausstrahlung beeindruckt mich weiterhin. Ihre Energie motiviert mich, mich für eine Ernährungswende und damit zusammenhängenden Veränderungen einzusetzen.
Vor 3 Monaten war Ursula bei unserer digitalen World Disco Soup dabei und ich durfte sie interviewen, weshalb ich super aufgeregt war. Sie war klar in ihren Worten und strahlte übers Internet. Besonders habe ich mich über ihre Nachricht im Anschluss gefreut, wo sie sich für die Organisation und Moderation bedankt hat.

Danke, Ursula!

WDSD20_Ursula_Hudson.png

Inhaltspezifische Aktionen

Jutta Fuchs

Ursulas Tod - ein großer Verlust für ihre Familie, für Slow Food Deutschland, für Slow Food International!

Ursula hinterlässt große Fußabdrücke...

Inhaltspezifische Aktionen

Slow Food Convivium Ulm, Ingrid Maucher

Es gibt Menschen, die hinterlassen Spuren in Ihrem Leben.
In diesen Spuren versuchen wir in der kommenden Zeit weiterzugehen.
Mit großem Respekt und Anteilnahme an die Liebsten von Ursula.
Dankeschön Slow Food Convivium Ulm

Mit  größter Anteilnahme

das ConviviumTeam im Namen aller Mitglieder.

Inhaltspezifische Aktionen

Vincent

Je viens de prendre connaissance de cette terrible nouvelle, quelle tristesse... Ceux qui comme moi avaient eu la chance de venir à Berlin pour Wir Haben Es Satt n'avaient que pu être impressionné par son charisme, sa vision et sa gentillesse.
Toutes mes condoléances à la famille, aux proches et à nos collègues d'Allemagne... 
Bon courage
Vincent (Slow Food International Councilor Frankreich)

Inhaltspezifische Aktionen

Jean Marie KOALGA

Cher tous,
quelle mauvaise nouvelle!!Vraiment une grande perte pour notre reseau.
Toutes mes sincères condoleances à sa famille , à Slow Food Allemagne et  à tout le reseau Slow Food.
Poursuivons notre noble combat pour le bon propre et juste auquel elle est engagée pour honorer la memoire de notre chère amie Ursula.
Bon courage 
Jean Marie KOALGA (Slow Food International Councilor Ostafrika)

Inhaltspezifische Aktionen

Bobby

Chers collègues Slow Food,

Comme déjà dit à Klaus plus tôt cette semaine, la disparition d'Ursula est véritable une perte pour nous et notre mouvement. Bien que je n'ai pas eu le plaisir de la côtoyer longtemps, j'ai toujours apprécié l'intelligence de son propos et sa capacité à voir le bon et le positif de nos contributions. Ursula était certainement un roc pour l'organisation. Pour moi, je garderai toujours sa fougue, sa recherche du bien commun et aussi la brillante étincelle d'espoir qu'elle portait dans ses yeux pour le futur de notre organisation et notre mouvement.

J'appuie la proposition de Carlo également de créer une commémoration de son travail indéfectible par une bourse d'études en son nom

Paix et guérison à sa famille, ses proches et à notre famille étendue qu'est Slow Food.

Bobby (Slow Food International Councilor Canada)

Inhaltspezifische Aktionen

Georges

Dear friends
I cannot express my feelings and my deep sadness in words.  For me Ursula will always be an inspiration, a source of hope and an example of courage in every way!

I am absolutely devastated, in shock. I can not believe. It will be a tremendous lack for friends, fighting buddies, Slow Food Germany, Slow Food International.  She was the warrior's expression but she knew how to be sweet.  She knew how to listen, but she also dreamed and believed in the dreams of others.  All my energy, my thoughts, my prayers for a great and unforgettable friend.
I still cannot believe this is real... 

Georges (Slow Food International Councilor Brazil)

Inhaltspezifische Aktionen

Esteban

Queridos todos.

Que noticia tan conmovedora, nos queda celebrar su vida, ejemplo y trabajo por un mundo bueno, limpio y justo. El vacío que sentimos se debe transformar en empeño para honrar su memoria y todo lo que Ursula aportó a Slow Food como familia y a cada uno de nosotros.

Un abrazo a todos, especialmente a su familia y a Slow Food Alemania.

Esteban (Slow Food International Councilor Ecuador)

Inhaltspezifische Aktionen

Inhaltspezifische Aktionen