Suchergebnisse

Suchoptionen

Unsere Volltextsuche umfasst u.a. folgende Funktionen:

+Suchbegriff : Ein PlusZeichen vor einem Begriff bedeutet, dass das Wort auf der betreffenden Seite vorkommen muss.

Suche Begriff : Ohne Vorzeichen werden Seiten angezeigt, die mindestens einen der Begriffe enthalten. Jeder Fundstelle eines Begriffs trägt zur Gewichtung des Eregbisses bei.

-Suchbegriff : vor einem Begriff schließt Seiten aus, die das betreffende Wort enthalten.

Such*: Mit einem Stern vor oder nach einem Begriff können Sie "unscharf" suchen. "Apfel*" würde z.B. auch "Apfelsaft" finden.

"Suche Begriff" : Schließen Sie mehrere Suchbegriffe in Anführungszeichen ein, so bezieht sich die Suche auf die "ganze Phrase". Z.B. findet "Peter Müller" keine Seiten, auf denen nur ein "Peter" oder nur ein "Müller" vorkommt.

06.05.2020 - „Social distancing“ – eine Phrase, die unser aller Alltag in den vergangenen Wochen gleichsam geprägt hat. Dennoch ist das Slow Food Youth Netzwerk verbundener und in engerem Austausch denn je: Seit Mitte März finden regelmäßig Online-Calls mit Youthies aus der ganzen Bundesrepublik statt, die lokalen Youth-Gruppen treffen sich immer häufiger zu gemeinsamen virtuellen Kochabenden und zum World Disco Soup Day haben sich Youthies aus der ganzen Welt beim Kochen und Tanzen in ihren eigenen Küchen digital miteinander vernetzt. Und hier setzen wir noch einen drauf: am 15. und 16. Mai 2020 findet das erste virtuelle Netzwerktreffen von Slow Food Youth statt. Seid gespannt auf ein vielfältiges, informatives und natürlich auch kulinarisches Programm! Im Netzwerk herrscht rege Aktivität und so haben wir Euch in diesem Newsletter auch wieder viel zu berichten. Freut Euch also auf einen prall gefüllten Newsletter mit viel Lesestoff, Podcast-Empfehlungen und Hinweisen auch zu Online-Veranstaltungen.
04.05.2020 – Aufgrund der Corona-Pandemie hat Slow Food Youth Deutschland anlässlich des World Disco Soup Day am 25. April 2020 die erste Online-Schnippeldisko veranstaltet. Slow Food Youth Aktivist*innen veranstalteten dazu Kochaktionen in den eigenen vier Wänden, die per Livestream auf Youtube öffentlich verfolgt wurden. Ausgetauscht wurden Rezepte und Tipps zur Resteverwertung. Ein inhaltliches Rahmenprogramm mit Tanzmusik rundete den Abend ab. (Beitrag mit Video-Aufzeichnung des Events und Rezepten)
04.05.2020 - Janina Hielscher, Mitglied der Slow-Food-Youth-Leitung, hat sich mit ihrer WG im Rahmen des World Disco Soup Days 2020 einer besonderen Aufgabe angenommen: Die Verwandlung eines alten, harten Osterzopfes zu einem köstlichen neuen Gericht, ganz im Sinne der Resteverwertung und gegen Lebensmittelverschwendung! Und dabei kamen sogar noch Erinnerungen an ein altes Rezept ihrer Oma hoch.
27.04.2020 – Im Rahmen des World Disco Soup Day 2020 gegen Lebensmittelverschwendung, der 2020 erstmals Online aber trotzdem mit Schnippelparties in den eigenen vier Wänden stattfand, stellte Slow Food Deutschland Vorsitzende Ursula Hudson ein Rezept zur Resteverwertung vor, das sich anbietet, wenn man Kartoffeln verwerten möchte oder gekochte Kartoffeln übrig hat. Für Hudson ist Howa ein traditionelles Gericht, das entweder mit Kraut oder Apfelmus gegessen wird und an dem sich die ganze Familie erfreut.
27.04.2020 – Im Rahmen des World Disco Soup Day 2020 gegen Lebensmittelverschwendung, der 2020 erstmals Online aber trotzdem mit Schnippelparties in den eigenen vier Wänden stattfand, stellte Slow Food Deutschland Vorsitzende Ursula Hudson ein Rezept zur Resteverwertung vor, das sich anbietet, wenn man Kartoffeln verwerten möchte oder gekochte Kartoffeln übrig hat. Für Hudson ist Howa ein traditionelles Gericht, das entweder mit Kraut oder Apfelmus gegessen wird und an dem sich die ganze Familie erfreut.
27.04.2020 – Im Rahmen des World Disco Soup Day 2020 gegen Lebensmittelverschwendung, der 2020 erstmals Online aber trotzdem mit Schnippelparties in den eigenen vier Wänden stattfand, stellte Slow Food Deutschland Vorsitzende Ursula Hudson ein Rezept zur Resteverwertung vor, das sich anbietet, wenn man Kartoffeln verwerten möchte oder gekochte Kartoffeln übrig hat. Für Hudson ist Howa ein traditionelles Gericht, das entweder mit Kraut oder Apfelmus gegessen wird und an dem sich die ganze Familie erfreut.
21.04.2020 - Seit 2016 stellt das Slow Food Youth Netzwerk jährlich den globalen Aktionstag World Disco Soup Day auf die Beine. Slow Food motiviert damit Jung und Alt, die Stimme gegen das beschämende Ausmaß globaler Lebensmittelverschwendung zu erheben und für mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ihrer Erzeuger*innen aufzurufen. Auf bis zu 100 Schnippeldiskos wird an diesem Tag normalerweise weltweit nicht-markttaugliches Gemüse geschnitten und daraus Suppe gekocht. Es wird diskutiert, gefeiert und zu Livemusik getanzt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Aktionstag 2020 erstmals digital stattfinden; engagierte Menschen bundesweit sind eingeladen teilzunehmen.
21.04.2020 - Seit 2016 stellt das Slow Food Youth Netzwerk jährlich den globalen Aktionstag World Disco Soup Day auf die Beine. Slow Food motiviert damit Jung und Alt, die Stimme gegen das beschämende Ausmaß globaler Lebensmittelverschwendung zu erheben und für mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ihrer Erzeuger*innen aufzurufen. Auf bis zu 100 Schnippeldiskos wird an diesem Tag normalerweise weltweit nicht-markttaugliches Gemüse geschnitten und daraus Suppe gekocht. Es wird diskutiert, gefeiert und zu Livemusik getanzt. Am 25.4.2020 ist es wieder soweit. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Aktionstag 2020 erstmals digital stattfinden; engagierte Menschen bundesweit sind eingeladen teilzunehmen.
Seit 2016 stellt das Slow Food Youth Netzwerk jährlich den globalen Aktionstag World Disco Soup Day auf die Beine. Slow Food motiviert damit Jung und Alt, die Stimme gegen das beschämende Ausmaß globaler Lebensmittelverschwendung zu erheben und für mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ihrer Erzeuger*innen aufzurufen. Auf bis zu 100 Schnippeldiskos wird an diesem Tag normalerweise weltweit nicht-markttaugliches Gemüse geschnitten und daraus Suppe gekocht. Es wird diskutiert, gefeiert und zu Livemusik getanzt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Aktionstag 2020 erstmals digital stattfinden; engagierte Menschen bundesweit sind eingeladen teilzunehmen.