Saatgut

Saatgut ist Kulturgut, Saatgut ist Vielfalt.
themen-slow_thema_saatgut_2_288x432.jpg

Für den Erhalt dieser wertvollen Vielfalt setzt sich Slow Food ein und fordert eine Saatgut-Gesetzgebung, die den Freiraum für die Produktion von hochwertigem Saatgut traditioneller Sorten, dessen Vermehrung und freien Austausch zwischen Erzeugern garantiert. Es sollte vor allem strikt untersagt werden Patente auf Saatgut zu erlangen und GVO-Saatgut sollte transparent gekennzeichnet sein.

Aktuelles

Slow-Food-Positionen

Projekte und Aktionen

Hintergründe

Bilder: © Slow Food Archiv (1), Katharina Heuberger (1)