Tipps zum Einkaufen


... alphabetisch nach Angebot sortiert

Angabe SFU = Slow Food Unterstützer Betrieb


BÄCKEREIEN


Brotbäckerei Artur Müller
(SFU)
Martinstr. 2
58332 Schwelm
Tel 02336 6562
www.brotbaeckerei-mueller.de


Besonderheit: Natursauerteigbrote und Schlesische Mohnrolle


Bäckerei Evertzberg
Auf dem Knapp 49
42855 Remscheid
Tel 02191/36218-11
www.evertzberg.de


Besonderheit: Großbäckerei mit Filialen in Düsseldorf, Gevelsberg, Haan, Hilden, Köln, Leichlingen, Radevormwald, Remscheid, Schwelm, Solingen, Wermelskirchen, Wipperfürth und Wuppertal, 70 Brotsorten, die mit langen Teigruhezeiten hergestellt werden: Roggenbrot, Roggen- und Weizenmischbrote, Vollkorn- und Biobrote und mediterranen Weizenspezialitäten (backmittel- und zusatzstofffreie Herstellung aller Brotsorten gehört zur Tradition des Unternehmens), glutenfreie Brote


Bäckerei Hösterey
Rüdiger und Sabine Hösterey
Friedrich-Ebert-Str. 104
42117 Wuppertal-Elberfeld
Tel 0202-306180


Spezialität: Burger Brezeln (Slow Food Arche Passagier), Bergische Gußzwiebäcke, Wuppertaler Schwebekekse, Spekulatius, Brezel-Workshops via www.bergisch-findig.de

Ihr Bäcker Schüren (SFU)
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel 02103 2017 0
www.ihr-bäcker-schüren.de


Besonderheit: Mitglied „Die Bäcker - Zeit für Geschmack e.V.“, 16 Filialen in Hilden, Haan, Düsseldorf, Mettmann, Solingen, Wuppertal, Bio-Vollwert-Backwaren, Bio-Klassik-Backwaren und Klassik-Backwaren


Bergische Zwiebackmanufaktur (SFU)
Stefanie und Dieter Büscher
Wermelskirchener Straße 2
42659 Solingen-Oberburg
Tel 0212/41024
www.zwieback24.de


Spezialität: Burger Brezeln (Slow Food Arche Passagier), Bergische Gußzwiebäcke, Bergisches Kaffeegebäck


Bäckerei Erich Veith
Familie Zollmarsch
Wermelskirchener Str. 17
42659 Solingen-Oberburg
Tel 0212-46838


Besonderheit: Burger Brezeln (Slow Food Arche Passagier), Bergische Gußzwiebäcke, Bergischer Stuten und Schwarzbrot

Dachmarken
 
Regionalvermarktung bergisch pur

c/o Klosterhof Bünghausen
Hömelstr. 12
51645 Gummersbach
Fon 02261 - 78369


Besonderheit: bergisch pur ist ein Verbund von Erzeugern, Verarbeitern und Vermarktern des Bergischen Landes. Entstanden ist es aus einer Initiative einiger engagierter, bergischer Landwirte, Metzger und Schäfer mit dem Ziel, hochwertige Produkte für den Kunden zu erzeugen bei gleichzeitiger naturschutzorientierter Landwirtschaft.

DORF-UND HOFLÄDEN, HÄNDLER UND SUPERMÄRKTE MIT REGIONALSORTIMENT

Meine Welt Laden

Hauptstraße 26
53809 Ruppichteroth-Winterscheid
Tel. 02247-9238482

Besonderheit: Regional- und Biosortiment, Burger Brezeln und Bergische Gusszwiebäcke, frisches Demeter-Gebäck und Brotsortiment von DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei

Dorfladen Thier eG
Joh. Wilh.-Roth-Straße 21
51688 Wipperfürth
Tel. 0 22 67 / 888 44 00
www.dorfladen-thier.de

Besonderheit: Der Dorfladen ist eine Genossenschaft und arbeitet nach dem Motto "Bürger für Bürger". Er stellt die Nahversorgung mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, unter anderem in der Region erzeugten Produkten, im Kirchdorf Thier sicher und engagiert sich mit seiner Inititative, ein Dorfzentrum einzurichten, gegen das Aussterben der Ortskerne in ländlichen Regionen.

Rewe Tönnies (SFU)
Altenberger-Dom-Straße 42
51519 Odenthal
Telefon: 02202 / 75 57
Fax: 02202 / 7 15 02
www.rewe-odenthal.de

Besonderheit: Der Rewe-Markt Tönnies ist inhabergeführt und legt Wert auf ein breites Regionalsortiment. Franzis und Dietmar Tönnies sind immer dabei, neue Ideen für ihre Kunden umzusetzen. So haben sie vor einigen Jahren das Landbier mit dem Odenthaler entwickelt oder auch eine eigene Kaffeemischung. Zahlreiche LEH-Auszeichnungen haben sie für Service und Kreativität bereits erhalten.

Das Bauernlädchen
Helga Trimborn  
Schiefelbusch   
53797    Lohmar  
Tel. 02205-83554  

www.bauerngut-schiefelbusch.de

Besonderheit: Produkte frisch vom Erzeuger genießen und moderne Landwirtschaft hautnah erleben. Gutscafé mit selbstgemachten Torten und Bergischer Kaffeetafel.

Biohof Stöcker      
Fußheide 34  
51503 Rösrath  
Tel. 02205-3445          
Besonderheit: Naturland-Vollsortiment


Breidtersteegsmühle
Therese Weber  
Breidtersteegsmühle 1  
53797    Lohmar  
Tel. 02246-4245

www.breidtersteegsmuehle.de


Besonderheiten: Bioladen-Vollsortiment, Getreide, Tierfutter, Blumen


Calendula Naturkost

Bergisch Born 102  
42897    Remscheid  
Tel: 02191-668548

www.naturkost-calendula.de

Besonderheit: Naturkost Fachgeschäft

Dorfladen Eichhof
Eichhof 3  
53804 Much  
Tel: 02295-920223  

www.eichhof.org/dorfladen

Besonderheit: Bio- und Werkstattprodukte

Der Hofladen 
Birgit Althoff  
Hinterrübach 4  
51789 Lindlar  
Tel: 02266-45420
Besonderheit: Bioland-Betrieb mit eigenen Milch- und Fleischprodukten, Bio-Vollsortiment

Hof Sondern Naturkost

Obersondern 6  
42399 Wuppertal-Beyenburg  
Tel: 0202-61069  
Fax 0202-613890      

http://hofsondernnaturkost.de
Besonderheit: umfangreiches Naturkostsortiment

EIER/GEFLÜGEL/FLEISCH


Hof Alpermühle
Andreas & Mechthild Klose
Schöntal 10
51588 Nümbrecht
Tel. 02293- 8169901
www.hof-alpermuehle.de


Besonderheit: Naturland- und bergisch pur-Erzeugerbetrieb


Landwirtschaft Lisa Anschütz und Karl-Josef Groß
(Arche-Hof der GEH)
Eisenstr. 13  
51570 Windeck – Kohlberg  
Tel 02292–951407                      
Besonderheit: alte Hühner-, Schaf- und Rinderrassen, eigene Schlachtung auf dem Hof

Klosterhof Bünghausen (Arche-Hof der GEH)
Peter Schmidt und Susanne Schulte
Hömelstr. 12
51645 Gummersbach-Bünghausen
Tel: 02261 78369
www.klosterbauer.de


Besonderheiten: Gründungsmitglied der Regionalvermarktung bergisch pur, Zuchtbetrieb der Rassen Schwarzes und Braunes Bergschaf, Rotes Höhenvieh, LesBleues-Hühner, Vermarktung von Lammfleisch, Rindfleisch, Eiern, Fellen und Wolle

FEINKOST


Jordan Olivenöl GmbH (SFU)
Am Eichelkamp 85
40723 Hilden
0212 - 383 34 42
www.jordanolivenoel.de


Besonderheit: Olivenöl aus eigenem Anbau auf Lesbos, Feinkost aus Oliven und mehr


Fruits of the garden (SFU)
Gabriele Schwirschke
Burger Landstr. 47
42659 Solingen
Tel 0212 2443016
www.fruits-of-the-garden.de


Besonderheit: handgerührte Fruchtaufstriche und Chutneys und mehr mit Obst aus der Region

FISCH


Forellenhandel Rameil
Jens Rameil
Merlenbach 11  
51789 Lindlar  
Tel 02266-5392  
www.rameil.de


Lambachtaler Forellenzucht & Räucherei

Guido und Michael Kamp
Lambachtalstraße 58
51766 Engelskirchen
Tel 0 22 61 / 7 27 84

www.forellenzucht-kamp.de

KÄSE


Ehrenberger Bauernkäserei
Loreta und Martin Dahlmann
Ehrenberg 63
42389 Wuppertal /Langerfeld
Tel.  0202 606353
www.ehrenberger-bauernkaeserei.de


Spezialität: Frischmilch, Quark, Joghurt und Bauernkäse aus eigener Herstellung, bergisch pur-Erzeugerbetrieb


Schäferhof
Karla und Sebastian Schäfer
Rehbergstr. 63
51709 Marienheide-Scharde
Tel 02264-1585

www.schaeferhof.de

Besonderheit: hofeigener Schafskäse  und Schafsjoghurt in vielerlei Varianten, Biolandbetrieb mit Hofladen

Jules Käsekiste (SFU)
Reinshagen 14
53804 Much
Tel 02245 - 30 21

http://juleskaesekiste.de

Besonderheit: Kuh- und Ziegenrohmilchkäse in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Klutertkäse (Rohmilchschnittkäse aus Kuhvollmilch), der Rotschmierkäse reift in der Kluterthöhle in Ennepetal


Witzheldener Bauernkäserei
Familie Hielscher  
Kräwinkel 4  
42799 Leichlingen-Witzhelden  
Tel 02174-3455  
www.witzheldener-bauernkaese.de


Besonderheit: Kuhmilchkäse in verschiedenen Macharten und Geschmacksrichtungen

Thomashof
Hammerweg 69
51399 Burscheid
Tel 02174 6 12 68
www.thomashof-burscheid.de


Besonderheit: Molkereiprodukte und Käse aus eigener Herstellung, hofeigene Milchprodukte im Hofladen und Bauernhofcafé

Käseroute-Hofkäsereien

26 Hofkäsereien in NRW haben sich zu einer Käseroute zusammengeschlossen.
www.kaeseroute-nrw.de


Besonderheit: Die Käsereien bieten unter anderem Führungen in ihren Betrieben an und laden zum Verkosten der handgefertigten Köstlichkeiten ein.

KAFFEERÖSTER


Rigano cafe concept (SFU)
Inh. Lorenzo Rigano
Rösterei, Werkstatt und Ausstellung
Nordstraße130
42853 Remscheid
Tel 02191-291167
www.rigano.de

METZGER

Metzgerei Himperich
Schloßstraße 42
51429 Bensberg
Tel: 02204 / 53 16 8

www.metzgerei-himperich.de

Besonderheit: der Regionalmarke "bergisch pur" angeschlossener Betrieb, handwerkliche Verabeitung und Rezepturen, selten gewordene Spezialitäten wie "Panhas" oder Rheinische Blutwürste, Spezialitätenshop im Internet, Mittagstisch, Catering


Metzgerei Sonnenschein
Hochstrasse 45
42105 Wuppertal
Tel: 0202 - 306196

www.metzgerei-wuppertal.de
Besonderheiten: handwerklich produzierender Traditionsbetrieb, Mittagstisch, Catering


WASSER


Haaner Felsenquelle (staatl. anerkannte Heilquelle GmbH)
Marken u.a. Bergische Waldquelle
Flurstraße 140
42781 Haan
Tel  02129 9494-0
www.haanerfelsenquelle.de

WEIN

Weinhandlung Est Est Est (SFU)
Marienstr. 69
42105 Wuppertal
Fon 0202/301417

Besonderheit: vom Spitzensortiment bis hin zu offenen Weinen ein breites Sortiment an prickelnden Genüssen

Unsere Bezugsquelle für Sauerkrautkohl

Biohof Bursch (Demeter) (SFU)
Weidenpeschweg 31
53332 Bornheim-Waldorf
Tel 02227 9199 0 (Büro)
Tel 02227 9199 14 (Laden)
http://biohof-bursch.de


Besonderheiten: Demeter-Betrieb mit Hofladen und Marktständen auf Wochenmärkten in der Köln-Bonner Region, Anbau von Spargel, Erdbeeren, Sauerkrautkohl, Sauerkrautproduktion aus eigenem Biokohl, Produkte von Biometzger Hurth, Gastronomische Veranstaltungen: z.B. Spargelmenüs an langen Tafeln direkt am Spargelfeld


Buchtipps: Bergisch kochen

Wer gerne bergisch kocht, ist mit zwei Neuerscheinungen gut beraten. Die Regionalmarke "bergisch pur" hat ein Kochbuch  mit dem Titel "So schmeckt das Bergische Land" im Bergischen Verlag herausgegeben. Das Werk portraitiert die bergischen Erzeuger und stellt ihre Rezepte sowie regionale Bezugsquellen vor. 

Slow Food-Mitglied und Food-Journalistin Ira Schneider hat für den Band "Bergische Küchenklassiker - Von Pfannenwatz bis Butterplatz" (Wartberg Verlag) Bewohner des Bergischen nach ihren Lieblingsrezepten gefragt und die traditionellen Gerichte von Potthucke über "Rübstiel untereinander" bis hin zu Moccacreme selbst gekocht und fotografisch in Szene gesetzt. Wissenswertes über den Bergischen Bauerngarten oder das bergische Brauchtum sowie Küchentipps runden das Kochbuch ab.

Beide Bücher sind reichhaltig illustriert und im Buchhandel verfügbar oder können über die Verlage bestellt werden.

Zum "bergisch pur" -Kochbuch

Zum "Bergische Küchenklassiker"-Kochbuch


"Vielfalt schmeckt": Vom Acker auf den Teller

Foto: www.vielfalt-schmeckt.de

Unter dem Titel „Heimische Vielfalt genießen – Vom Acker auf den Teller“ hat der Naturpark Bergisches Land ein neues Faltblatt mit regionalen Rezepten und Infos über das kulinarische Netzwerkprojekt „Vielfalt schmeckt“ herausgebracht. Bezugsquellen gibt es auf den Seiten des Biodiversitätsprojekts.

Foto: www.vielfalt-schmeckt.de

Zu "Vielfalt schmeckt"

Burger Brezel und Gusszwiebäcke ... jetzt auch mit Dinkel!

Burger Brezel, Foto: Ira Schneider

Die Burger Brezel und die traditionellen Gusszwiebäcke gibt's jetzt auch mit bergischem Dinkelmehl ... ganz frisch online mit den Spezialitäten ist der Zwieback-Shop vom Café Burghof aus Solingen:

www.zwieback24.de

Slow Food-Kochbuch mit Burger Brezel-Rezept

Buch-Cover Umschau Buch Verlag

Slow Food Deutschland feiert Kochbuch-Premiere: Seit rund 20 Jahren fördert Slow Food die biologische Vielfalt, regionale Traditionen und damit die Geschmacksvielfalt in Deutschland. Jetzt haben sich 11 Köche, darunter Sternekoch Dieter Müller aus dem Bergischen Land, in einer einzigartigen Kochwerkstatt zusammengetan und die passenden Rezepte zum Slow Food Gedanken entwickelt. Mit dabei ist auch die Burger Brezel, die vom Aktionskoch Wam Kat in einen Nachtisch eingearbeitet wurde. Das Buch ist im Umschau Buch Verlag erschienen und kostet 9,80 Euro.

Mehr über das Buch

Buchtipp: Bergisches Land - Rezepte und Lebensart

Das Buch aus der Reihe "Look & Cook" im Droste Verlag kombiniert viele typische Rezepte, Food- und Landschaftsaufnahmen. Foto-Impressionen sowie Erzeuger- und Restaurant-Portraits geben ein lebendiges Stimmungsbild des Bergischen. 

Unter anderem sind die bergischen Burger Brezel- und Zwieback-Bäcker mit dabei und haben sich beim Herstellen ihrer Köstlichkeiten über die Schulter schauen lassen. Weitere Slow Food Unterstützer werden im reich illustrierten Band mit regionalen Typizitäten vorgestellt. Ein gut strukturiertes Service- und Rezept-Register macht den Band darüber hinaus zu einem wertvollen Nachschlagewerk!

Mehr dazu

Buchtipp: 111 Museen in NRW

Buchtitel aus dem Emons Verlag, Foto: Emons Verlag

... die man gesehen haben muss - heißt der Buchtitel von Monika Salchert, der im Emons Verlag erschienen ist.

Ulla Scholz fotografierte für den Band und so fingen beide Autorinnen schöne Ausflugsziele in NRW ein, die durch besondere Themen und Exponate überzeugen. Auch Kulinarisches und Handwerkliches ganz aus unserer Nähe ist dabei! Kennen Sie etwa schon das Obstbaumuseum in Bornheim, die Senfmühle in Köln oder das Fischereimuseum in Troisdorf? Auch das Heimatmuseum in Windeck und viele andere kleinere Museen werden als Geheimtipp in diesem Band gehandelt. Für uns ist ebenso wie für die Autorinnen klar: Langweilig dürfte es diesen Sommer an Regentagen nicht werden! Denn auch etliche weitere bergische Museen an den Standorten Wuppertal, Engelskirchen oder Lindlar sind eine Empfehlung.

Zum Emons Verlag

Buch-Tipp: Einkaufsführer für die Region

Der Emons Verlag hat im Mai 2011 einen neuen Einkaufführer für Köln und die Region veröffentlicht. Die Autorinnen Ulla Scholz und Monika Salchert haben zahlreiche Betriebe aufgespürt und besucht. Unter anderem finden sich in dem Band viele Adressen aus dem Bergischen Land. Auch einige unserer Förderer sind hier gelistet.

Mehr dazu

Buch-Tipp: Rheinisches Brauhaus-Kochbuch mit Adressen und Rezepten

Carpaccio von Flönz, Rheinischer Feldsalat oder Dunkelbiergulasch sind nur einige Köstlichkeiten, die man in Rheinischen Brauhäusern findet. Autor Joachim Wittwer hat die Rezepte aufgestöbert und im "Rheinischen BrauhausKochbuch" (Rass'sche Verlagsgesellschaft) zusammengetragen. Und wer nicht selber kochen möchte, kann sich die Spezialiäten auch gleich vor Ort servieren lassen. Ein Gaststättenverzeichnis mit Adressen zwischen Bonn und Duisburg rundet den Band ab.

Mehr dazu

Buch-Tipp: Kulinarisch unterwegs im Bergischen Land

Buchtitel aus dem Gaasterland Verlag, Foto: Gaasterland Verlag

In dem Doppelband "Kulinarisch unterwegs - die schönsten Themenrouten im Bergischen Land" (Gaasterland Verlag) stellt Food-Journalistin Ira Schneider nicht nur Wanderrouten und Ausflugstipps rund um Brezeln, Äpfel oder Milch vor - sondern hat auch zahlreichen Erzeugern und Lebenmittelhandwerkern (darunter auch Slow Food Förderer) zwischen Wupper und Sieg über die Schulter geschaut. Darüber hinaus ergänzen Adressen, wo man in der Region typische Speisen findet, und Rezepte den reich illustrierten Doppelband.

Mehr dazu

Homburger Genüsse

Ein Führer durch die Rassen- und Sortenvielfalt des Homburger Ländchens mit Porträts, Geschichten und Rezepten - herausgegeben vom Zweckverband Naturpark Bergisches Land.

Weitere Infos:

www.naturparkbergischesland.de
www.vielfalt-lebt.de

Zur Publikation "Homburger Genüsse"

Frische Milch tanken

Diese Internetseite gibt Auskunft über Milchtankstellen in der Region.

Zu den Milchtankstellen

Bio-Einkaufsführer für die Region Köln-Bonn

Zum Bio-Einkaufsführer der Arbeitsgemeinschaft bio nrw

KäseRoute NRW

26 Hofkäsereien in NRW haben sich zu einer Käseroute zusammengeschlossen. Die Käsereien bieten unter anderem Führungen in ihren Betrieben an und laden zum Verkosten der handgefertigten Köstlichkeiten ein.

Direkt zur KäseRoute NRW

Landwirtschaft erleben

Hofangebote im Bergischen Land
• Urlaubs- und Freizeitangebote
• Direktvermarktung
• (Zucht)Tiere

herausgegeben vom Zweckverband Naturpark Bergisches Land

Weitere Infos:

www.naturparkbergischesland.de
www.vielfalt-lebt.de

Zur Publikation "Landwirtschaft erleben"

Landservice der Landwirtschaftskammer

Informatives rund um Landwirtschaft und Genuss findet sich auf den Landservice-Seiten der Landwirtschaftskammer NRW. Ein Saisonkalender gibt unter anderem Überblick über kulinarische Köstlichkeiten, kreative Ausstellungen, Konzerte und viele andere Veranstaltungen in 40 Bauernhofcafés aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens. Außerdem steht ein Einkaufsführer online zur Verfügung.

Mehr dazu
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de