Pfaffenwinkel

Kontakt-Informationen

Leitung

Heiner Putzier

Leitungsteam

Ingeborg Bias-Putzier

Dr. Katharina Zöller

Die nächsten Termine

Samstag, 4.5.2024 von 10 bis 15 Uhr , Grünzeug sucht Garten , Pflanzenmarkt auf Spendenbasis am Wieshof 1, 82362 Weilheim-Marnbach , Slow Food Pafffenwinkel bewirtet die Besucher mit frisch gekochtem Essen.

Willkommen bei Slow Food Pfaffenwinkel

Der Pfaffenwinkel ist eine Region zwischen Lech und Loisach. Heiner Putzier und Inge Bias-Putzier sind die Leiter von SlowFood Pfaffenwinkel. Beide kochen und essen leidenschaftlich gern, sind experimentierfreudig bei den Zutaten und den Zubereitungsarten. Den Wahlspruch des Conviviums Pfaffenwinkel „Her mit dem schönen Leben“ verstehen sie nicht als Aufforderung zu immer mehr, höher und weiter, sondern eher im Verzicht auf alles Überflüssige,  denn : "Vollkommenheit entsteht nicht dann, wenn man nichts mehr hinzufügen , sondern, wenn man nichts mehr wegnehmen kann " .

Wir schicken mehrmals jährlich per Mail einen Rundbrief mit überregionalen und lokalen Informationen über Lebensmittel und weisen auf Veranstaltungstermine hin. Gerne nehmen wir Ihre Mailadresse in den Verteiler auf, schicken Sie uns eine Mail an pfaffenwinkel@slowfood.de .

Seit Ende 2021 gibt es auch einen Arbeitskreis "Lebensmittel & essen" im Rahmen der Agenda21 Weilheim. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.weilheimeragenda21.de/arbeitskreise/arbeitskreis-lebensmittel-essen/

Alle Menschen im Pfaffenwinkel, die an guten, sauberen und fairen Lebensmitteln interessiert sind, laden wir zur Mitarbeit ein - es gibt auch im Pfaffenwinkel viel in Sachen Lebensmittel zu tun - wir freuen uns auf Sie.  

 

die nächsten Termine:

2024

Samstag, 4.5.2024 von 10 bis 15 Uhr , Grünzeug sucht Garten , Pflanzenmarkt auf Spendenbasis am Wieshof 1, 82362 Weilheim-Marnbach , Slow Food Pafffenwinkel bewirtet die Besucher mit frisch gekochtem Essen.
                                                                                                                                                                                    Samstag, 18.5.2024 von 13 bis 18 Uhr : das SchrägeHaus, Raistinger Str.15 in Weilheim-Unterhausen öffnet seinen Garten im Rahmen der Gartenwinkel Tage 2024. Diesjähriges Thema sind frisch zubereitete Wildkräuter - Gerichte. 

vergangene Termine 2024

Samstag, 27.4.2024 von 15 bis 20 Uhr "Superfood im Pfaffenwinkel", ein Koch-Workshop mit heimischen Wildkräutern. Wir sammeln Brennnessel, Giersch und Co. und bereiten mit den super-gesunden
Kräutern ein köstliches 3-Gänge-Menü zu, das wir gemeinsam genießen. 

Teilnahmemodalitäten:
Zeit Samstag, 27. April 2024 von 15 bis ca. 20 Uhr
Ort Wieshof in Marnbach bei Weilheim
Kursleitung Elisabeth Doll
Teilnehmerzahl maximal 15, mindestens 8 Personen
Anmeldung bis spätestens 5.4.2024 bei pfaffenwinkel@slowfood.de
Leistung Kochzutaten, praktische Anleitung, Abendessen (Getränke nach Absprache)
Teilnahmegebühr 30 € pro Person
Mitbringen:  Schürze, wetterfeste Bekleidung
Veranstalter SlowFood Pfaffenwinkel / AGENDA AK Lebensmittel & essen                                                     Eine Aktion im Rahmen des Klimafrühlings Oberland 2024

Dienstag, 23.4.2024 um 19.30 "Ein Himmel voller Bienen", im Starlight Kino Weilheim, Schützenstr.4. Ein Dokumentarfilm über einzigartige Ideen Mutiger junger Menschen, die sich mit viel Herz und Verstand für Insekten und Artenvielfalt einsetzen. Anfragen unter pfaffenwinkel@slowfood.de  .  

Donnerstag, 14.3.2024 um 19.00 Uhr:

Prof. Volkmar Nüssler , Autor des Buches "Die beste Medizin kommt aus der Küche" kommt nach Polling zum Klosterwirt. Wir bieten ein mit Herrn Nüssler abgestimmtes Menü mit saisonalen und regionalen Bio-Produkten an. Vor und zwischen den Gängen wird er seine Ess- und Genuss-Philosophie unter Berücksichtigung der individuellen Gesundheit erläutern und auch über die "Gesundheit" unseres Planeten Erde referieren. Weitere Infos zum Menü und der Anmeldung folgen. Anfragen unter pfaffenwinkel@slowfood.de  .  

Dienstag, 12.3.2024 um 19:30 Uhr

DAS KOMBINAT im Agendakino Weilheim. der Dokumentarfilm das Kombinat begleitet über einen Zeitraum von neun Jahren das Kartoffelkombinat aus München auf seiner bewegenden Reise von der idealistischen Idee zur größten solidarischen Landwirtschaft Deutschlands. Den beiden Gründern Daniel überall und Simon Scholl dient dabei der Anbau von Gemüse als trojanisches Pferd, um eine viel größere Idee voranzutreiben. Die beiden wollen ein anderes Wirtschaftssystem, eine Alternative zur kapitalistischen Produktionsweise. die fragen sich: wie produzieren wir Dinge, wer besitzt die Produktionsmittel und wer soll am Ende von dieser Produktion profitieren? Auf dem Weg dorthin tauchen sowohl konkrete gärtnerische, als auch persönliche Probleme auf und plötzlich steht das Projekt vor dem Scheitern.

Samstag, 09. März 2024, 11 - 14 Uhr„Rares und Regionales aus der Samentüte“ an 6 Standorten :

Naturlandgärtnerei „Die Blumenschule“ in Schongau

Biolandgärtnerei „StaudenSpatz“ bei Oberhausen

Café „Hofgarten Pfaffenwinkel“ in Unterhausen

Klostergarten „St. Johannes“ in Steingaden

Lehrgarten „Wieshof“ bei Marnbach

„Bürgerbahnhof“ in Penzberg

über 300 selbstgesammelte Samen-Arten (Wildblumen, Gemüse, Einjährige, Stauden, Tomaten, …) aus unseren Gärten im Pfaffenwinkel werden gegen Spende abgegeben. Der Spendenerlös kommt dem Netzwerk „Gartenwinkel-Pfaffenwinkel“mit seinen vielen Vorhaben zugute. Mehr info unter www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de

Spezial : Im Cafe Hofgarten bietet das Gartenwinkel Team in Kooperation mit Slow Food Pfaffenwinkel zum Schwerpunkt „Bohnenvielfalt“ einen Bohnen-Eintopf aus der Slow Food-Küche zum Probieren an.

Dienstag, 13.2.2024 um 19.30 :

Holy Shit im Agendakino Weilheim. Was geschieht mit der Nahrung, die wir verdauen, nachdem sie unseren Körper verlassen hat? Ist es Abfall, der weggeworfen wird, oder eine Ressource, die wiederverwendet werden kann? Auf der Suche nach Antworten begibt sich der Regisseur Ruben Abruna auf eine investigative und unterhaltsame Suche durch 60 Städte auf vier Kontinenten. Beginn um 19:30 Uhr im Starlight Kino Schützenstraße 4 in Weilheim, Eintritt 10 Euro

Donnerstag, 1.2.2024 um 19.00 Uhr

"Wein und Boden" im Hofgarten Pfaffenwinkel in Weilheim-Unterhausen  - eine kritische Auseinandersetzung mit Weinprobe von und mit Martin Kössler, Gründer der  https://www.weinhalle.de/ in Nürnberg. Weitere Infos folgen, Anmeldung erforderlich unter pfaffenwinkel@slowfood.de  

vergangene Termine 2023

Samstag 12. November von 14:00 bis 16:00 Uhr, Naturgärten-wilde Paradiese, Einzelheiten unter https://www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de/aktuelles/

Donnerstag, 23.11. um 19.30 im Pfarrsaal St.Pölten in Weilheim Neue Gentechnik: Risiken für die Umwelt, Profite für Patentinhaber. Im Vordergrund der öffentlichen Diskussion über die 'Neue Gentechnik’ und dem Einsatz der Gen-Schere CRISPR/Cas stehen oft mögliche Vorteile für die Landwirtschaft. Es werden Erwartungen geweckt, dass auch  kleinere Züchter an der Technologie verdienen werden und  die  nachhaltige Landwirtschaft gestärkt wird. Die EU-Kommission will  deswegen den Anbau und Vermarktung von Pflanzen aus 'Neuer Gentechnik'  ohne Risikoprüfung und ohne Kennzeichnung erlauben. Der Vortragende, Dr. Christoph Then, arbeitet für Testbiotech, einem Verein, der die wissenschaftliche und politische Diskussion rund um die Neue Gentechnik verfolgt. Er informiert über mögliche negative Folgen für Natur, Mensch und Umwelt. Weitere Info folgt bzw. kann angefragt werden bei pfaffenwinkel@slowfood.de .

 

Samstag 28. Oktober von 13:00 bis 16:00 Uhr, grüne Meile in Böbing, Pflanzenmarkt im Freien auf Spendenbasis 

Samstag, 14.10.23 ab 10.00 Genuss-Radltour Weilheim in Kooperation mit Gartenwinkel-Pfaffenwinkel. Wir starten um 10 Uhr beim Feenbaum-Garten. Claudia Lübbert erläutert das Konzept und führt durch den Garten. Von dort radeln wir zum Wieshof nach Marnbach. Hauswirtschaftsmeisterin und Kräuterpädagogin Elisabeth Doll führt durch die diversen Gärten am Wieshof und bewirtet danach gerne im Hofladen.   Als letzte Station steuern wir den Hofgarten in Weilheim Unterhausen an. Nach einer Führung durch den Gemüsegarten können wir uns im Hofgarten-Café von Barbara und Thomas Schweyer stärken. Die Radltour selbst ist kostenlos, wir freuen uns natürlich über Spenden. Essen und Getränke bezahlt jeder selbst vor Ort. Anmeldung bis zum 6.10.23 unter pfaffenwinkel@slowfood.de .  

Am Donnerstag den 15. Juni lädt die neu gegründete Organisation „Küche ohne Grenzen" zusammen mit dem Klosterwirt Polling zum großen Benefiz-Menü ein. Es lockt ein vegetarisches 3-Gang Menü inklusive kleiner Zwischengänge und Weinbegleitung mit Spezialitäten aus Südafrika. Der Menüpreis beträgt 49 €, ein Großteil fließt in die Projektarbeit von Küche ohne Grenzen. Reserviert werden kann durch Überweisung von 49 € pro Person auf das Konto des Klosterwirts IBAN DE21 7035 1030 0032 6874 10 eintreffend bis zum 14.6.23 , es gibt keine Abendkasse. Rückfragen bitte an heiner.putzier@t-online.de .

Samstag 3.und Sonntag 4. Juni ab 10:00 Uhr Blütentage in Steingaden, Slow Food Pfaffenwinkel hat einen Infostand

Samstag, 20.Mai Gartentag ab 13:00 Uhr im SchrägenHaus in Weilheim-Unterhausen, ein Slow Food Garten für Genießer öffnet seine Türen. Schwerpunkt dieses Jahr sind Wild- und Gartenkräuter wie Bärlauch, Sauerampfer, , Giersch, Gänseblümchen, Brennessel oder Schnittlauch, die als Suppe, Dip oder Salat verkostet werden können.

Samstag 6. Mai von 11:00 bis 15:00 Uhr Pflanzenmarkt am Wieshof in Marnbach, Slow Food Pfaffenwinkel kocht für die Besucher des Marktes

Montag 1. Mai ab 14:00 Uhr Wildkräuterpicknick im Schacky-Park

Der Schacky-Park blüht wieder auf! Das erste Frühlingsgrün lockt nach draußen und auch kulinarisch ist frisches Grün Trumpf. Unter der fachkundigen Anleitung von Kräuterexpertin Christine Stedele begeben wir uns am Montag, den 1. Mai 2023 von 14 - 17 Uhr auf einen Streifzug durch den Schacky-Park. Bestimmt haben Wiese und Wälder um diese Jahreszeit jede Menge frischer Wildkräuter zu bieten. Alles was schmeckt wird gesammelt und anschließend zusammen mit Heiner Putzier von Slow Food Pfaffenwinkel zu einem kleinen Buffet verarbeitet. Zum krönenden Abschluss soll auch der gemütliche Teil beim gemeinsamen Probieren der Köstlichkeiten nicht zu kurz kommen!

Anmeldung erforderlich bis 26.04.23 bei Heiner Putzier per Mail unter Pfaffenwinkel@slowfood.de. Der Unkostenbeitrag für Führung und Picknick beträgt 15 EUR (Kinder sind frei), ein Teil kommt als Spende dem Förderkreis Schacky-Park e.V. zugute. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingang in der Vogelherdstraße Nähe SOS Kinderdorf. Bitte gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, sowie Messer, Schneidebrett und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Samstag 11.3. von 11:00 bis 14:00 Uhr, Saatgutmarkt Rares & Regionales an fünf Orten im Landkreis siehe https://www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de/aktuelles/

Dienstag 14.2. um 19:30 Uhr, "Das Neue Evangelium",  Agenda Kino Weilheim, im Starlight Schützenstr.4 , ein Film über Erntebedingungen von Tomaten in Süditalien

Montag, 6. Februar um 19:00 Uhr, Treffen des Arbeitskreis Lebensmittel und Essen, interessierte Teilnehmer melden sich bitte vorab bei pfaffenwinkel@slowfood.de und erhalten dann weitere Informationen zum Ort und den Themen.                   

vergangene Termine 2022

Slow Food Pfaffenwinkel und der Arbeitskreis Lebensmittel & essen der Weilheimer AGENDA laden ein: Gemeinsam Kochen & Genießen am Donnerstag, 8. Dezember 2022 von 17 bis etwa 21 Uhr in Weilheim. 
Wir bereiten zusammen ein dreigängiges Menü zu. Wer gerne kocht und isst, und lieber in Gemeinschaft, ist hier richtig!  Anmeldung bis 5.12. unter pfaffenwinkel@slowfood.de

Mittwoch, der 5.10.22 um 19.00, Treffen des Arbeitskreises "Lebensmittel & essen"                            

Freitag, den 7.10.22 ab 13.00 Uhr "Genuss-Insel-Fest" an der Stadtmauer in Weilheim unter dem Motto „Weilheim erntet, kocht und genießt“. Wir laden alle BürgerInnen ein, mit uns geerntete (und gerettete) Lebensmittel aus der Region gemeinsam in einen köstlichen Eintopf zu schnippeln und dann vor Ort zu genießen!

Samstag, 13. August 2022 von 10 bis ca. 19  Uhr  Genuss-Radeln im Pfaffenwinkel

  • Eine Gemeinschaftsveranstaltung von "Gartenwinkel-Pfaffenwinkel und SlowFood Pfaffenwinkel
  • am Samstag, den 13.8.2022
  • Start um 9.00 UHr im Schaugarten Seeshaupt ( www.schaugarten-seeshaupt.de ) mit einer Führung einschließlich eines kleinen Frühstücks
  • Weiterfahrt zum Wieshof ( www.naturkueche-wieshof.de  ) nach Marnbach gegen 11 Uhr mit einer Führung durch den Karlsgarten und Mittagsbewirtung
  • Weiterfahrt zum Hofgarten ( www.hofgarten-pfaffenwinkel.de ) in Weilheim-Unterhausen mit einer Führung durch den Gemüseanbau und abschließendem Abendvesper mit hofeigenem Gemüse.
  • Ende der Genuss-Radltour gegen 18.30

Rahmenbedingungen

  • Seeshaupt und Weilheim sind mit der Bahn als Start- und Endstation gut zu erreichen. Die An- und Abreise zur Genuss-Radltour ist ohne die Benutzung eines Autos möglich.
  • Mindest Teilnehmerzahl : 10 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl : 20 Personen

Voraussetzungen:

  • wir fahren ca. 30km mit dem Fahrad durch eine hügelige Voralpenlandschaft mit herrlichen Ausblicken (bei schönem Wetter). Etwas Kondition ist schon erforderlich, aber wir werden kein Wettrennen veranstalten und bei Bedarf auch Pausen einlegen.
  • Ein E-Bike ist aus Sicht des Veranstalters eine Hilfe, aber nicht Voraussetzung.
  • Empfohlene Altersgruppe : ab 15  Jahre.

Preise

  • pro Teilnehmer 69 €
  • darin sind enthalten:
  • die Verpflegung im Schaugarten, Wieshof und Hofgarten,
  • Wasser und pro Station 1x Kaffee oder Tee, weitere Getränke gegen Bezahlung vor Ort
  • die Führungen in den jeweiligen Gärten
  • die ganztägige Begleitung durch 2 Personen von Gartenwinkel-Pfaffenwinkel und SlowFood Pfaffenwinkel

Anmeldung und weitere Informationen unter pfaffenwinkel@slowfood.de.

Dienstag, 14.Juni 2022 um 19.30 :  Brot - das Wunder, das wir täglich essen, sehenswerter Film mit anschließendem Filmgespräch , Veranstaltungsort Starlight Kino , Schützenstr.4 in 82362 Weilheim

Sonntag, 10.Juli 2022 Auftaktveranstaltung zur Vergabe von Genusssrechten für den Archepassagier Steinschaf durch die Schäferei Wolle & Kraut,  am Wieshof in Weilheim-Marnbach. Detailinfo zu dieser Veranstaltung unter :  https://www.genussgemeinschaft.de/termin/genussrechte-wollekraut-auftaktveranstaltung-in-marnbach-weilheim/

Sonntag, 22. Mai 2022 von 15 bis 20 Uhr, Superfood im Pfaffenwinkel, ein Kochworkshop mit heimischen Wildkräutern. Kursgebühr 30 €. Nähere Informationen und Anmeldung unter pfaffenwinkel@slowfood.de

Samstag, 21.Mai ab 13.00 : im Rahmen des ersten Aktionstags des Netzwerks Gartenwinkel-Pfaffenwinkel können Besucher des Schrägen.Hauses, unterschiedliche Kräuter-Kombinationen selbst  zusammenstellen und verkosten. Die Smoothies können mit regional gewachsenen Früchten wie Rhabarber  verfeinert werden. Nähere Info unter https://www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de/aktuelles/

Dienstag, 10. Mai 2022 von 10 bis 17 Uhr, Das eigene Brot selbst backen  Workshop im Hofgarten in Weilheim-Unterhausen, 80 € Kursgebühr . Nähere Informationen und Anmeldung unter pfaffenwinkel@slowfood.de. Dieser Workshop konnte aufgrund zu geringer Anmeldungen leider nicht stattfinden. Wir starten einen zweiten Versuch im Herbst 2022.

Samstag 7. Mai 2022 von 10 bis 15 Uhr, Pflanzenmarkt auf Spendenbasis, veranstaltet vom Netzwerk Gartenwinkel-Pfaffenwinkel und dem Kreisverband für Gartenkultur, Veranstaltungsort ist der Wieshof in Marnbach.

Freitag, 6. Mai 2022 um 17 Uhr, Wie schmeckt Einkorn, Dinkel oder Emmer? Ein Kochworkshop mit einheimischem Getreide. Kursgebühr 20 €. Nähere Informationen und Anmeldung unter pfaffenwinkel@slowfood.de

ab Montag, den 25. April beginnt das Aufstellen von Hochbeeten im Stadtgebiet von Weilheim, weitere Informationen folgen im April.

Mittwoch, 6.April.2022 um 19 Uhr Treffen des Weilheimer Agenda AK "Lebensmittel und Essen" . Der Arbeitskreis trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr Anmeldung bitte an Pfaffenwinkel@slowfood.de

Mittwoch, 2.3.2022 um 19 Uhr Treffen des Weilheimer Agenda AK "Lebensmittel und Essen" - hoffentlich zum letzten Mal als Zoom. Der Arbeitskreis trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr.

Samstag 12. März 2022 von 11 bis 14 Uhr Regionales und Rares aus der Samentüte“ , selbstgesammelte Samen (gegen Spende) aus den Gärten der Netzwerkteilnehmer Gartenwinkel.Pfaffenwinkel. Die Orte, an denen das gespendete Saatgut angeboten wird sind:   

Lehrgarten "Wieshof" bei Marnbach

Gärtnerei "Die Blumenschule" in Schongau 

Gärtnerei „Stauden Spatz & Frank“ bei Oberhausen 

Gärtnerei „Hofgarten Pfaffenwinkel“ in Unterhausen

Lehrgarten „Klostergarten“ in Steingaden

nähere Informationen unter www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de

Freitag, 18.3.2022 : wir kochen eine Kartoffelsuppe mit regionalen Zutaten mit Schüler*innen der 7. und 8.Klasse der Oberlandschule Weilheim im Rahmen der Nachhaltigkeitstage.

Sonntag, 20.3.2022: wir informieren die Teilnehmer des Kulturdolmetscher-Seminars über "Gesundes Essen"  und "bekochen" die Teilnehmer mit einem Graupenrisotto mit mariniertem Schafskäse.

vergangene Termine 2021

Donnerstag, 14.10.2021 um 19.00 Milchverkostung mit der Sensorikerin Cornelia Ptach im Hofgarten-Café in Weilheim-Unterhausen , Dorfstr.4, Anmeldung bei Pfaffenwinkel@slowfood.de. Weitere Information finden Sie unter https://www.weilheimeragenda21.de/wie-schmeckt-richtige-milch/ 

Freitag, 22.10.2021 um 19.00, ein Menue mit Steinschaf-Fleisch in der Gube20, Gubestr.20 Rgb. in        80992 München , weitere Details in kürze

vergangene Termine 2020

Dienstag, 28.9.2021 um 20 Uhr im Stadttheater Weilheim , die Berliner Compagnie spielt "Alles Fleisch" , Anmeldung aufgrund beschränkter Plätze unter Pfaffenwinkel@slowfood.deSamstag, 28.8.21 um 18 Uhr

Start der Humuswoche Oberland mit der Auftaktveranstaltung in der Tiefstollenhalle Peißenberg , weitere 20 Veranstaltungen bis zum 4.9.21 , eine Übersicht und Anmeldeformalitäten findet ihr auf www.humuswoche-oberland.de

Samstag, 21.8.21 von 12 bis 18 Uhr, SlowFood Pafffenwinkel kocht beim Gartenfest der ÖDP in Habach / Jaudenmühle

7.8.2021 um 18 Uhr "Abendstimmung im Grünen" mit alkoholfreiem Schaumwein aus Äpfeln und Birnen im SchrägenHaus

21.1.2020 : Vortragsreihe Weilheimer Welten 2020 : „Pflanzenkohle – ein heißes Thema für einen kühlen Planeten“ - Impulsvortrag von Dr. Susanne Veser vom Verband für Pflanzenkohle, in dem erklärt wird, wie man Pflanzenkohle richtig einsetzt und welchen Nutzen sie hat. Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt um 19.30 im Haus der Begegnung, Römerstr. 20 in 82362 Weilheim. Der Eintritt ist frei,  Mitorganisator ist die Weilheimer Agenda21.

23.1.2020: "Kaffee trifft Olivenöl" - zwei Geschmacks- und Genussriesen aller ersten Ranges werden von Thomas Eckel / www.murnauer-kaffeeroesterei.de und Ralf Randel / www.platanenblatt.de präsentiert. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Kaffeerösterei am Mösl 4 in Murnau statt , Beginn ist um 19 Uhr.

3.3.2020: Sonnenacker 2020 Informationsabend - das Netzwerk UNSER LAND Sonnenäcker stellt sich vor und freut sich über neue "Mitmacher". Die Solidargemeinschaften stellen Gartenfreunden gegen eine geringe Pacht fruchtbare Ackerflächen zur Verfügung und beraten sie bei Anbau und Pflege von Gemüse, Kräutern und Blumen. SlowFood Pfaffenwinkel ist Mitorganisator des Abends, der um 19.30 in der Aula des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumpperstr.18 - 20 in Weilheim stattfindet. Weitere Info unter  https://www.unserland.info/projekte/sonnenaecker oder auf Anfrage bei SlowFood Pfaffenwinkel.

7.3.2020: "Regionales und Rares aus Samentüte und Bücherregal" - Samentauschmarkt des Netzwerkes "Gartenwinkel-Pfaffenwinkel" in der Landwirtschaftsschule Weilheim , Krumperstr. 18-20 von 10 bis 15 Uhr in Kooperation mit SlowFood Pfaffenwinkel.

23.4.2020: verschoben aufgrund Corona  Vortragsreihe Weilheimer Welten 2020 : " Klimakiller Kuh ?" - Potentiale nachhaltiger Beweidung für Bodenfruchtbarkeit, biologische Vielfalt und Klima, Impulsvortrag mit Dr. med. vet. Anita Idel, Autorin des Buchs "Die Kuh ist kein Klimakiller".  Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt um 19.30 im Haus der Begegnung, Römerstr. 20 in 82362 Weilheim. Der Eintritt ist frei, Mitorganisator ist die Weilheimer Agenda21.

9.5.2020: Pflanzentauschmarkt auf dem Wieshof in Marnbach ( www.naturkueche-wieshof.de ) organisiert vom Netzwerk Gartenwinkel-Pfaffenwinkel, Dauer von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr abgesagt aufgrund Corona

16.5.2020: Wildkräuter-Picknick im Schacky-Park Diessen mit der Kräuterfachfrau Christine Stedele und SlowFood Pfaffenwinkel. Anmeldung erforderlich bei Pfaffenwinkel@slowfood.de . Unkostenbeitrag 15 € pro Erwachsenem, Kinder sind frei. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden. abgesagt aufgrund Corona

23.5.2020, 13 -18 Uhr „Zartgrüne Gärten“ - ein Aktionstag im Schrägen Haus in Unterhausen mit zartgrünen Kräuter-Pestos aus dem Garten und mit frisch gebackenem Brot. abgesagt aufgrund Corona

19./20.6.2020 Teilnahme am Festival der Utopien in der Herzogsägmühle in Peiting mit Informationen zu regionalen Bio-Lebensmitteln im Pfaffenwinkel sowie der SlowFood Organisation. Das Festival wurde komplett abgesagt aufgrund Corona

18.7.2020 Milchverkostung mit der Milchexpertin Cornelia Ptach. Ort und Zeit noch offen , eine Kooperationsveranstaltung mit SlowFood München, Eintritt frei, Spenden erwünscht. abgesagt aufgrund Corona

11. und 12.8.20 das Agendakino Weilheim startet nach einer coronabedingten 4-monatigen Pause wieder Im Starlight Kino zeigen wir den Film „Anders Essen“. Anbei ein Flyer zum Film bzw. der Link zum Trailer: https://www.weilheimeragenda21.de/koennen-wir-klimafreundlich-essen/.Begrenzte Teilnehmerzahl , Anmeldung bei Pfaffenwinkel@slowfood.de erforderlich, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bestätigt.

21.8.2020 um 18 Uhr Tomatenverkostungin der Blumenschule Schongau, Augsburgerstr.62  ( www.blumenschule.de ). Rainer Engler hat zur Zeit ca. 100 Tomatensorten, die wir bestimmt nicht alle verkosten können, aber geschmackliche Unterschiede werden wir bestimmt erschmecken. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den sogenannten Buschtomatensorten, also die, die am besten im Kübel angebaut werden und keine Schnüre oder Stützstäbe benötigen. Zudem wird Rainer Alternativen zum "pflichtgetreuen Ausbrechen der Seitentriebe" zeigen, zu den Tomaten werden Brot & Butter gereicht. Auch diese Veranstaltung findet unter Corona - Bedingungen statt. Daher meldet Euch bitte per Mail bei mir mit Angabe der Personenzahl an. 11.8.20: leider schon ausgebucht, bei Interesse an den Veranstaltungen im Pfaffenwinkel schickt bitte eine Mail zur Aufnahme in den Verteiler.

24.10.2020  Uhrzeit: 13 - 17 Uhr „Die Grüne Meile" - Selbstgewachsenes & Ratschläge für den kleinen und großen Gartler gegen Spende. Eine neue Initiative des Netzwerks Gartenwinkel-Pfaffenwinkel in Böbing zwischen Bruggerhof  und Granerhof. Entlang der geteerten Gemeindestraße zwischen Bruggerhof und Granerhof, Gemeinde Böbing bieten wir über 100 verschiedene wuchsfreudige Pflanzenarten ( Stauden, Kräuter, Knollen, Samen ...) aus Pfaffenwinkler Gärten an. Nähere Info unter  https://www.gartenwinkel-pfaffenwinkel.de/aktuelles/

29.10.2020 um 19.30 Uhr Niko Paech kommt nach Weilheim(www.postwachstumsoekonomie.de ) und spricht zum Thema Ernährung, Ackerbau und Landwirtschaft in der Postwachstumsökonomie. Niko Paech lehrt Plurale Ökonomik an der Universität Siegen, ist Autor der Bücher „Befreiung vom Überfluss“ und „ALL YOU NEED IS LESS“ (mit Co-Autor Manfred Folkers). Seit seinem letzten Besuch in Weilheim im Oktober 2014 hat sich viel getan und wir dürfen auf seine Ausführungen zur Ernährung und Landwirtschaft gespannt sein. Der Vortrag findet im Haus der Begegnung, Römerstr.20 in Weilheim statt, Beginn um 19.30 Uhr. Anmeldung bei Pfaffenwinkel@slowfood.de erforderlich , die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bestätigt. 1, Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Die Präsens-Veranstaltung mit Niko Paech musste corona-bedingt abgesagt werden. Alternativ bieten wir eine online Zoom Veranstaltung an, hier die Zugangsdaten:

Thema: Mein Meeting
Uhrzeit: 29.Okt.2020 19:30 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/93854873653?pwd=VUVncnM2MlYxc2dnMjE2bS9KWjZOZz09
Meeting-ID: 938 5487 3653  Kenncode: XfJ6Cm

14.11.2020 um 14 Uhr veranstalten wir eine Milchverkostung auf dem Albrechthof in Polling,  Unterdorfstr.15. Cornelia Ptach, Fachfrau für Sinne und Sensorik verkostet mit uns unterschiedliche Milchsorten. Maximal 20 Teilnehmer, Anmeldung bei Pfaffenwinkel@slowfood.de erforderlich, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bestätigt. Leider aufgrund der Corona Situation abgesagt.

21.11.2020 ab 11 Uhr JAM-Kochen mit SlowFood Pfaffenwinkel und der SoLaWi Sonnenwurzel in 86934 Reichling. Wir kochen mit dem Gemüse vor Ort, erfinden neue Rezepte mit Gemüse und Kräutern oder greifen auf Alt-Bewährtes zurück (bei jedem Wetter, ein Unterstand ist vorhanden). Anmeldung unter Pfaffenwinkel@slowfood.de erforderlich, es gelten die aktuellen Corona-Bedingungen. Leider aufgrund der Corona Situation abgesagt.

Vergangene Termine 2019

10.12.2019 : am Tag der Menschenrechte informiert SlowFood Pfaffenwinkel von 13 bis 18 Uhr auf dem Kirchplatz in Weilheim über die Petition "Gesetz für faire Lieferketten" und sammelt Unterschriften. 

10.12.2019: Passend dazu organisiert SlowFood Pfaffenwinkel zusammen mit der Weilheimer Agenda21 und "Asyl im Oberland" den Film "Klimafluch und Klimaflucht" und anschließendem Filmgespräch mit Regisseur Dr. Thomas Aders. Der Film wird im Starlight Kino, Schützenstr.4 in 82362 Weilheim um 19.30 gezeigt, Kinoeintritt 6 €.pfaffenwinkel@slowfood.depfaffenwinkel@slowfood.depfaffenwinkel@slowfood.depfaffenwinkel@slowfood.depfaffenwinkel@slowfood.depfaffenwinkel@slowfood.de