Lüneburg - Heide - Wendland

Kontakt-Informationen

Leitung

Von der Elbe zwischen Bleckede und Schnackenburg mit dem Biosphärenreservat Elbtalauen über das Wendland bis zu den weitläufigen Heidegebieten der Lüneburger Heide mit Nord- und Südheide erstreckt sich der Einzugsbereich. Die geschichtsträchtige Hansestadt Lüneburg ist das Zentrum des flächenmäßig großen Conviviums. Reich geworden ist die traditionsreiche Stadt  durch die Gewinnung von Salz und den Handel damit. Heute sprudelt die Solequelle nur noch für das Kurbad, andere Traditionen wie Bierbrauen, Herstellen von Lebensmitteln und der Handel mit Wein bestehen bis heute.