Startseite > Slow Food vor Ort > Bodensee > Tipps > Konditorei Popp Überlingen

Konditorei Popp, Überlingen

Andreas Popp hatte all diejenigen schon lange von seinen Fähigkeiten als Konditor überzeugt, die regelmäßig zu unseren Treffen kommen. Schließlich liefert er schon seit langem den krönenden Abschluss vieler unserer Tafelrunden. Da wurde es also langsam Zeit, dass wir uns in die süßen Geheimnisse seiner Arbeit einführen ließen.

Der Herstellung dreier Sorten Pralinen und einer Mousse durften wir erleben: Himbeertrüffel, Grappa-Buttertrüffel und Ingwertrüffel sowie Schokomousse Caraibe. Alle Rezepte dürfen wir hier nicht verraten (eines finden sie auf "Convivum aktuell") , doch können wir versichern, wie fasziniert wir von der notwendigen Präzision waren: Schmelzgrade, Verarbeitungstemperaturen, Konsistenz, Emulgation und Kristallation wollen beachtet sein. Da Andreas Popp konsequent auf Konservierungs- und andere Hilfsmittel verzichtet, kommt seiner Liebe zum Detail und der Kompetenz seiner Mitarbeiter ein besonder Wert zu.

Nach all dem harten Zuschauen und Lernen gab es zum Schluss noch eine Stärkung: Canapés, Wein von der Familie de Sanctis und natürlich die süßen Meisterwerke aus dem Hause Popp: empfehlenswert.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de