20160605_ImkerBesuch

Besuch beim Imker

„Tag der offenen Wabe“

Am Sonntag, den 5.Juni, lädt die Bioland Imkerei Berghane zum neunten „Tag der offenen Wabe“ am Bienenstand ein.

Hierzu schreibt Herr Berghane:

Fernab vom Trubel können die Besucher dort gesunden und leckeren Bio-Honig kosten und sich aus erster Hand über die Besonderheiten der Bienenhaltung im ökologischen Landbau informieren. Bienen sind faszinierende Lebewesen und für unsere Kulturlandschaft als Bestäuber und Sammler von großer Bedeutung. Das Betrachten eines Bienenstocks, das Begreifen von Waben und Probieren von Honig sind schöne Erlebnisse, um vor allem Kindern die Arbeit eines Imkers vertraut zu machen – und dabei die Bandbreite des Themas Bienenhaltung und der Erzeugnisse Honig, Wachs oder Pollen zu veranschaulichen.

Besuchen kann man die Imkerei durchgehend von 11 – 16 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dank der Aufmerksamkeit unseres Mitglieds Christian Pütz können wir Ihnen hier noch 2 Links mit interessanten Infos zur  Imkerei Berghane anbieten.
Nicht nur Honig wird geerntet, auch eine Streuobstwiese mit 59 Obstbäumen -ausschliesslich alte Sorten- bringt reichen Ertrag.
Lesen Sie also unter
und

Hier einige Foto-Eindrücke aus April 2016:

herne-img_8244.jpgherne-img_8247.jpgherne-img_8250.jpgherne-img_8251.jpg

Anmeldung

Info

Datum:
2016-06-05T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Imkerei Ralf Berghane,
Agnesstr. (Sackgasse), 45897 Gelsenkirchen-Sutum
Maximale Teilnehmerzahl:
keine
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle Friedhof, Beckhausen-Sutum, Linie 342 oder Haltestelle Hollmannsweg, Linie 342 und Line 398
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen