20161019 AltstadtPferd

Pferdesauerbraten-Essen im Restaurant „Zur Altstadt“

herne-eingang.jpg

Bereits im letzten Jahr musste Slow Food Bochum von der liebgewordenen Tradition des alljährlichen Bratheringsessen im „Haus Wenzel“ Abschied nehmen, weil die Wirtsleute die historische Kneipe in Herne-Sodingen aus Altersgründen schließen mussten.
Nun wollen wir eine neue ebenso rustikale Tradition ins Leben rufen und treffen uns am 19. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Altstadt“ in der Bochumer Innenstadt zum ersten Pferdesauerbraten-Essen.
Schon seit Jahren bietet „Zur Altstadt“ Spezialitäten rund ums Pferdefleisch im typischen Ruhrgebiets-Ambiente des ausgehenden 20. Jahrhunderts an. Neben Sauerbraten

herne-sauerbraten_vom_pferd.jpg

gibt es auch Rouladen und Frikadellen vom Pferd, alles ganz traditionell nach Hausfrauen-Art zubereitet. Das Fleisch wird vom bekannten Pferdemetzger Hobbold in Recklinghausen bezogen.
Wir hoffen, dass sich daraus wie früher beim Bratheringssessen ebenfalls ein einmal im Jahr stattfindender Stammtischfür das Convivium entwickelt – vorausgesetzt, den Mitgliedern schmeckt’s!
Auf jeden Fall: bis zum 16.10.16 anmelden, damit wir für den abendlichen Genuß auch genügend Plätze reservieren können.
 
Verantwortlicher Organisator: Peter Krauskopf

Anmeldung

Info

Datum:
2016-10-19T19:00:00+02:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Restaurant "Zur Altstadt",
Brückstrasse, 44787 Bochum
Maximale Teilnehmerzahl:
keine
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen