Gutes vom Ross

Gutes vom Ross

Retter des guten Geschmacks

Pferde werden in Deutschland im Allgemeinen nicht zum Schlachten produziert, sondere für andere Zwecke gehalten. Daher ist Pferdefleisch kein auf rationelle Erzeugung optimiertes Produkt. Die Haltungsbedingungen sind im Gegensatz zu Masttieren oft auch öffentlich einsehbar (z.B. auf Reiterhöfen) und unterliegen nicht den Bedingungen der industriellen Massentierhaltung. Scharze Schafe gibt es aber leider auch hier.

Bei unserem Menü werden wir die gängigen Pferdefleischprodukte probieren: Nagelholz, Zwiebelmett, Mettwurst, Gekochte, Pferdewürstchen, Krakauer, Sauerbraten, Rouladen und Steaks. Zwischendurch gibt es Wissenswertes zum Thema Pferd und Pferdefleisch.

Daten:

Info

Datum:
2014-10-12T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Ständige Vertretung,
Böttcherstraße, 28195 Bremen
Maximale Teilnehmerzahl:
mind. 30
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
28 €, Gäste30 €. Zahlung bis zum 07. Oktober an Ständige Vertretung im Flett Gastronomie GmbH, Konto: IBAN DE05290501010001130483, Sparkasse Bremen, Kennwort: Ross

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen