b_013_Tafelrunde_BOCHOLT

Historisches Rathaus in Bocholt

Liebe Geniesser,
 
der Sommer meint es in diesem Jahr sehr gut mit uns; wer einen Garten hat und dort etwas Gemüse anbaut, kann nur ins Schwärmen geraten.
Zur Zeit ist die Ernte in vollem Gange. 
Wer sonst, als der alte Geheimrat, kann uns das Geheimnis einer guten Ernte verraten: 
 
„Die Pflanze gleicht den eigensinnigen Menschen, 
von denen man alles erhalten kann,
wenn man sie nach ihrer Art behandelt.
Ein ruhiger Blick, eine stille Konsequenz, in jeder Jahreszeit,
in jeder Stunde das ganz Gehörige tun,
wird vielleicht von niemand mehr als vom Gärtner erwartet.“
Johann Wolfgang von Goethe
 
Gerne möchte ich Euch zur nächsten Tafelrunde am 21.08.2014 einladen. Wir können dann zusammen die Früchte des Sommers geniessen.
Wie immer findet es im Jennifer-Wolff-Zentrum in Bocholt auf der Dürerstraße 1 statt. Wir haben einiges zu Besprechen. 
Unter anderem: Am 28. September ist in Winterswijk der Appeldag. Wir von der Bocholter Tafelrunde sind dort herzlich eingeladen, einen Stand aufzubauen und Kuchen, Brot, Marmelade, Honig, Obst und Gemüse anzubieten und zu verkaufen. Wer also Zeit und Lust hat mitzumachen, kann sich bei mir melden. Es sollen selbstgemachte Produkte sein, die zum Thema: Appeldag passen. 
Veranstalter ist die Stiftung "Boerengoed" die sich für den Erhalt alter Obstsorten einsetzt.
Ich freue mich auf eine unterhaltsame und genussvolle Runde. 
An dieser Stelle sei nochmals angemerkt, dass Interessierte jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu unseren Tafelrunden hinzukommen können und hierzu herzlich eingeladen sind.
Bei Fragen und Vorschlägen bin ich wie immer jederzeit erreichbar per mail unter  monika_ludwig@hotmail.de oder per Telefon unter 0163 / 77 15 702.
Bis dahin liebe Grüße
Monika Ludwig
Stellvertr. Conviviumsleiterin

Anmeldung

Info

Datum:
2014-08-21T19:30:00+02:00
Uhrzeit:
19:30 - 23:59 Uhr
Ort:
Jeanette-Wolff-Zentrum,
Dürerstr. 1, 46399 Bocholt
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen