FÄLLT AUS - Slow Food Essen besucht Mainfranken

Das Weingebiet Mainfranken verfügt über eine Rebfläche von rund 6000 Hektar und erstreckt sich insgesamt über eine weite Region. Die Fränkischen Weine waren lange Zeit auch bei vielen Weinkennern in die „zweite Reihe“ der Aufmerksamkeit gerutscht. Seit einigen Jahren wächst das Interesse der Weinwelt an den Erzeugnissen der Region aber beachtlich.

Wir Essener Slow Foodies wollen an diesem Wochenende mal hineinschmecken um festzustellen, was dran ist an der Fränkischen Weinrenaissance.

Deshalb haben wir ein Wochenende geplant, das uns einen besonderen Überblick über die Weine der weiträumigen Region ermöglicht. Na ja, und zu guter Letzt soll der Genuss bei dieser Reise auch nicht zu kurz kommen!

Wie das im Detail ablaufen soll finden Sie hier beschrieben.

**Der Preis gilt für das Programm vor Ort ohne Übernachtung und An-/Abreise; Leistungsumfang und Ausschlüsse im Einzelnen sowie organisatorische Hinweise gemäß Beschreibung in der detaillierten Reisebeschreibung „Slowfood Essen besucht Mainfranken“.

Leider ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich noch anmelden. Die Anmeldung geht dann in die Warteliste. Wir melden uns!

Info

Datum:
2020-03-27T18:00:00+01:00 - 2020-03-29T14:30:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 14:30 Uhr
Ort:
Hotel Michels Stern, Marktbreit (Start),
Bahnhofstraße 9, 97340 Marktbreit
Maximale Teilnehmerzahl:
22
Anzahl freier Plätze*:
Warteliste
Preis (EUR):
340,- € pro Person für Mitglieder / 360,- € pro Person für Gäste**

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen