Convivium Lüneburg

Kontakt: Walter Dieckmann
Adresse: Lärchenweg 15, 21409 Embsen
Fon: (04134) 383
E-Mail: lueneburg (at) slowfood.de

 

Kontakt

Lüneburg ist im Mittelalter als Hansestadt durch die Gewinnung von Salz und dem Handel damit reich geworden. Bierbrauen und Weinhandel gehen ebenfalls auf diese Zeit zurück. Auch wenn die Solequelle heute nur noch für das Kurbad sprudelt, ist die Herstellung von Lebensmitteln nach wie vor ein wichtiger Gewerbezweig.

Die Landschaft um Lüneburg erstreckt sich vom Elbeurstromtal mit seinen Marschen im Nordosten bis zur Heidelandschaft im Westen und Südwesten. Bauernland und grosse Wälder bestimmen das Landschaftsbild. Neben landwirtschaftlichen Großbetrieben haben sich viele alternative Produktionsformen entwickelt.

In dieser Region kann unser Convivium somit viel erkunden und erfahren. Bei einer überschaubaren Zahl von Mitgliedern gibt es viele persönliche Kontakte; Mitwirkung an und Gestaltung von Veranstaltungen und Aktionen bieten sich an und sind ausdrücklich erwünscht.

Weil man nur das überzeugend weitergeben kann, was man selbst praktiziert, nehmen wir den Begriff Tafelrunde durchaus wörtlich, d.h. Genuss und Geselligkeit spielen neben Information und Aktion eine wichtige Rolle.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de