Frühsommerlicher Spaziergang mit kulinarischem Ausklang

Frühsommerlicher Spaziergang mit kulinarischem Ausklang

oldenburg-emslandmuseum.jpg

Agraringenieurin Andrea Haverkamp-Bergholz, Geeste, und Chefkoch Helmut Backers vom Gasthof Backers, Twist, begleiten Ihren Spaziergang im Emsland Moormuseum und erklären den Siedlerhof mit Bauerngarten und Tierzucht. Die am Hof beheimateten alten Nutztierrassen verweisen auf die Probleme des Erhaltens der nach agrarindustriellen Maßstäben nicht mehr produktiven Tiere. Unter anderem züchtet und vermarktet das Emsland Moormuseum Bentheimer Landschafe, Bunte Bentheimer Schweine, Westfälische Totlegerhühner und Diepholzer Gänse. Die Bentheimer Landschafe werden zudem zur naturnahen Landschaftspflege auf den museumseigenen Hochmoorflächen eingesetzt. Im Anschluss an den Sparziergang gibt es einen Imbiss auf der Hofstelle. Lassen Sie sich überraschen!
Eine Veranstaltung zusammen mit Slow Food Osnabruck.

www.moormuseum.de

Anmeldung bis zum 3. Juni direkt beim Emsland Moormuseum oder unter osnabrueck@slowfood.de

Info

Datum:
2015-06-06T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Emsland Moormuseum,
Geestmoor 6, 49744 Geeste
Preis (EUR):
22 €, 12 € für Kinder bis 12 Jahre, inkl. Getränke

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen