Stinte-Essen in der Wesermarsch

Das Restaurant „Zur Ochtumbrücke“ von Kurt Spille ist in der Region bekannt für seine Fischspezialitäten.

Eine davon ist der Stint, der in den letzten Jahren in der Region zu einem Kultfisch avanciert ist.

Dieser kleine, 15 bis 20 cm lange, silbrig glänzende Fisch schwimmt im zeitigen Frühjahr in Nord- und Ostsee die Flüsse stromaufwärts zum Laichen. Nachdem sich die Wasserqualität unserer Flüsse verbessert hat, treten sie wieder in großen Schwärmen auf und werden dort täglich frisch gefangen.

Wir wollen zusammen diese regionale Spezialität aus der Unterweser im Fischrestaurant von Kurt Spille als “Stinte satt“ genießen. Traditionalisten essen den in Roggenteig frittierten Fisch aus der Hand. Gräten und Schwanz sind dabei so zart, dass sie mitgegessen werden.

Wer eine Mitfahrgelegenheit anbieten kann oder benötigt, kann dies bei der Anmeldung mitteilen.

www.zur-ochtumbruecke-spille.de

Anmeldung bis zum 18. Januar bei Wolfgang Becker, Tel. 0441-68325099 oder per E-Mail YmVja2V3b0BnbXguZGU=

Info

Datum:
2020-01-25T13:30:00+01:00
Uhrzeit:
13:30 Uhr
Ort:
Restaurant „Zur Ochtumbrücke“,
Stromer Landstr. 53A, 28197 Bremen
Preis (EUR):
ca. 20 € (Tagespreise), exkl. Getränke
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen