Wasser: Landwirtschaft und Wasserwirtschaft

Welche Rolle spielt Wasser für einen Bauernhof? Welche Auswirkungen hat ein Bauernhof auf das Wasser?


Der heutige Bio-Hof Bakenhus, im idyllischen Naturpark Wildeshauser Geest gelegen, wurde 1994 vom OOWV (Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband) mit dem Ziel erworben, Grundwasserschutz durch Bio-Landwirtschaft vorzuleben. Seit 1997 dürfen sie das Biosiegel “Naturland“ tragen und aus der ehemaligen kleinen Direktvermarktung entstand die Bakenhus Biofleisch GmbH.


Eine Hofführung stellt uns den Bio-Hof vor, zeigt uns die Tiere auf den Weiden, in den Ställen und im Wildgehege und erklärt die Maschinen. Und wir lernen, wie Wasserwirtschaft und Landwirtschaft zusammen hängen. www.bakenhus-biofleisch.de


Nach der Führung werden wir ausgewählte Produkte probieren.

Verbindliche Anmeldung bis zum 4. Juli bei Sabine Ehlts, Tel. 0441-2097762 oder per E-Mail oldenburg@slowfood.de

Info

Datum:
2015-07-18T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Biohof Bakenhus,
Bakenhuser Esch 8, 26197 Großenkneten
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
5

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen