Arche des Geschmacks

logo-albschnecklogo.gif

Unter dem Begriff „Arche des Geschmacks“ rettet Slow Food weltweit regionale Lebensmittel.

Die große Mehrheit dieser Arche-Passagiere sind vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen und Nutzpflanzensorten, die unter den gegenwärtigen ökonomischen Bedingungen bedeutungslos geworden sind. Aber auch handwerklich hergestellte Lebensmittel, die durch zunehmende Industrialisierung vergessen werden, sind in der Arche zu finden.

Unser Ziel: die Vielfalt regionaler Produkte und ihres Geschmacks zu erhalten.
Übrigens: weltweit sind 5000, in Deutschland 73 Arche-Passagiere  (slowfood.de/biodiversitaet/die_arche_passagiere) aufgeführt, allein zwölf davon kommen aus der Region Stuttgart. 

Kontakt zur Arche-Gruppe

Bauen Sie mit uns an der Arche des Geschmacks

Sie möchten sich für aussterbende, wohlschmeckende Lebensmittel engagieren?
Wir freuen uns über aktive Mitstreiter in unserer Arbeitsgruppe.
Bitte melden Sie sich bei:
stuttgart@slowfood.de

Lernen Sie unsere Arche-Passagiere näher kennen:

Inhaltspezifische Aktionen