Pilzwanderung im Schurwald

Auch auf unserer diesjährigen Pilzwanderung im Schurwald wollen wir nicht nur unser Wissen über heimische Speisepilze sondern auch über ihre ungenießbaren oder gar giftigen Doppelgänger sowie andere häufig zu findende Pilzarten erweitern.

Während der Wanderung sollen die Funde bestimmt werden, soweit dies ohne weitere Hilfsmittel möglich ist, und dabei Einblicke in die mykologische Systematik sowie in ökologische Zusammenhänge gegeben werden.

Zur richtigen Ausrüstung gehören: ein kleines Messer, ein Korb und ein paar Papiertüten zum Separieren unterschiedlicher Pilzarten im Korb. Pilze müssen luftig und ohne gequetscht zu werden transportiert werden. Taschen, Eimer oder gar Plastiktüten sind deshalb völlig ungeeignet.

Anmeldung bis 1. Oktober bei Renate Bechstein (Pilzsachverständige DGfM) renatebechstein@gmx.de

Mögliche Termine 2022: Sa. 8.10.; So. 9.10.; Sa. 22.10.; So 23.10.

Der Treffpunkt wird den Teilnehmenden kurzfristig per E-Mail bekanntgegeben.

Dauer der Pilzwanderung: ca. 2 1/2 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,- €, Kinder 5,- €

Info

Datum:
2022-10-08T13:30:00+02:00
Uhrzeit:
13:30 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen