Vortrag "Wann fliegt der letzte Schwalbenschwanz?"

Das Sterben der Insekten: Daten, Gründe, Maßnahmen

Das Insektensterben ist in aller Munde. Prof. Dr. Johannes Steidle von der Universität Hohenheim gibt einen Überblick über den Stand der Forschung, diskutiert Ursachen und Folgen und zeigt, wie Politik, Landwirtschaft, Kommunen und Privatpersonen das Problem gemeinsam lösen können.

Spätestens mit dem Bekanntwerden der „Krefelder Studie“ zum Insektenrückgang im Herbst 2017 ist auch der Öffentlichkeit klar geworden, dass das Artensterben nicht nur in fernen Ländern, sondern auch in Mitteleuropa stattfindet. Seit dem wird über die Ursachen und mögliche Gegenmaßnahmen diskutiert. In dem Vortrag wird zunächst ein Überblick über die aktuelle Datenlage gegeben. Er belegt, dass der Insektenrückgang real ist und sich mit einer erschreckenden Geschwindigkeit vollzieht. Anschließend wird auf die Folgen des Insektenrückgangs eingegangen und die Reihe möglicher Ursachen anhand der aktuell bekannten Daten diskutiert. Schließlich werden Gegenmaßnahmen vorgeschlagen, welche ergriffen werden sollten, um dieses gesamtgesellschaftliche Problem zu lösen.

Veranstaltung in Kooperation mit dem BUND Kreisverband Stuttgart

Info

Datum:
2020-02-18T18:30:00+01:00
Uhrzeit:
18:30 Uhr
Ort:
Bürgerzentrum West,
Bebelstr. 22, 70193 Stuttgart
Preis (EUR):
Spende
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen