Genussführer

Wie geht es weiter mit dem Genussführer im Taunus + Westerwald

Leider gibt es auf dem Gebiet unseres Conviviums kein Gasthaus mehr, das im Genussführer genannt wird. Nicht, dass wir uns ein numerisches Ziel gesetzt haben - Qualität wird hier immer vor Quantität gehen. Nach einigen Jahren der Suche unserer Testgruppe, müssen wir aber konstatieren:  die Region nördlicher Taunus und Westerwald ist keine kulinarische Hochebene. Es gibt einige Gasthäuser, die sich auf den Weg zu einem größeren Angebot von regionalen Gerichten aus regionalen Produkten gemacht haben - aber der Weg zum Genussführer ist deutlich länger, als alle erwartet haben. Deswegen werden wir mit einer Extra-Seite "wo wir auch gerne essen gehen" beginnen. Dort werden wir Restaurants nennen, die geschmackvolles Essen zubereiten und die mehr als andere auf regionale Produkte setzen - aber ohne den Anforderungen des Genussführers an regionalen Rezepten und Produkten vollständig zu genügen.

"Der Hahn" im Hofgut Gassenbach ist leider engültig geschlossen

Leider wird der Gassenbacher Hof und das Restaurant "Der Hahn" nicht wieder öffnen. Die Kosten der Renovierung und andere Probleme führten dazu, dass der Betreiber, die Domäne Mechtildshausen, den Betrieb nicht weiterführen kann.

Die "Landsteiner Mühle" gibt auf

Leider hat die Landsteiner Mühle, die uns seit vielen Jahren mit ihrer besonders regional ausgerichteten und schmackhaften Küche große Freunde bereitet hat, ihre Pforten geschlossen.

Unsere Empfehlungen

genussfuehrer-img_6861_290pixel.jpg
genussfuehrer-opt_img_6857_290pixel_2.jpg