Gemeinsames Kochen Febr 2017

Fast Food geht auch slow

Geben wir es doch zu - der typische SlowFoodie isst ab und zu auch Fast Food. Und hat dabei gar kein schlechtes Gewissen. Denn, nach Wikipedia, ist Fast Food "... zubereitete Speisen, die für den raschen Verzehr produziert werden". Das ist ja grundsätzlich nichts falsches und auch nicht so wirklich neu - schon in den Ruinen von Pompeji gibt es Hinweise auf Garküchen, die warme und kalte Speisen verkauften. Was spricht auch gegen eine handwerklich sauber zubereitete Bratwurst vom Öko-Schwein, eine frisch gemachte Tortilla oder, es grüßt der Weihnachtsmarkt, Kartoffelpuffer mit Apfelbrei. All das, und noch viel mehr, ist Fast Food. Frisch zubereitet und innerhalb von 10 Minuten serviert.  

Wir wollen zeigen, dass Fast Food nicht nur Burger oder gebratene Wurst ist, sondern vielfältig sein kann und kunterbunte Geschmackserlebnisse bieten kann.

Zusammen mit der Anmeldung sind 25 EUR Vorauszahlung fällig, Nicht-SlowFood-Mitglieder zahlen 28 EUR. Diesen Betrag bitte auf unser Konto überweisen: Kontonummer 3009242 bei der Degussa Bank BLZ 50010700 - oder DE24 500 107 000 003 009 242, SWIFT oder BIC ist DEGUDEFF, Kontoinhaber : Eberhard Volk - SlowFood. Kennwort: Gemeinsames Kochen - 2. Februar. 25 Euro werden dann am Ende mit den tatsächlich entstandenen Kosten verrechnet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt und das Datum des Zahlungseingangs auf dem Konto definiert die Reihenfolge der Anmeldungen.

Rückfragen bitte an YW5nZWxpa2Eua29pa3lAZ29vZ2xlbWFpbC5jb20= oder telefonisch unter 0179 500 22 55.

Anmeldung

Info

Datum:
2017-02-11T17:00:00+01:00
Uhrzeit:
17:00 - 23:59 Uhr
Ort:
"Gewölbekeller" bei Nicole Lieber und Patrick Weyand,
Schloßberg 20, 65582 Diez
Maximale Teilnehmerzahl:
14
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen