18.01.2020 Knödel, Klöße und Konsorten

Gemeinsames Kochen

Es gibt sprachliche Unterschiede, manche nennen sie Knödel, andere Klöße, Klopse oder Nockerl, und es gibt inhaltliche Unterschiede - sie werden aus Kartoffeln, Grieß, Brötchen, Quark, Mehl, Fleisch oder anderem zubereitet. Aber alle eint, dass sie, trotz der unterschiedlichen Zusammensetzung, meist zu Kugeln geformt werden und in Salzwasser pochiert oder darüber gedämpft werden. Sie können süß oder herzhaft sein. Oder mit sehr zurückhaltendem Eigengeschmack ein idealer Träger für die Aromen anderer Zutaten werden. Also ideal geeignet, um ein ganzes Menü mit unterschiedlichen Gerichten damit zu gestalten.

Dieses Mal kochen wir in einer neuen Küche, einer Show-Küche des Küchenhauses Zahn in Limburg, unweit des Limburger Bahnhofs.

Wer mitkochen möchte, muss sich baldmöglichst anmelden, da aus räumlichen Gründen die Zahl der Teilnehmer auf 20 beschränkt ist.

Info

Datum:
2020-01-18T16:00:00+01:00
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ort:
Ausstellungsküche des Küchenhauses Zahn,
Industriestraße 5, 65549 Limburg
Maximale Teilnehmerzahl:
Max 20 Teilnehmer
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen