Sommerfest mit dem CV Freiburg

con_tue_b288-mv-2015-ortsamt_holzelfingen.jpg
Das Programm für unser traditionelles Sommerfest, das wir abwechselnd mit dem CV Freiburg veranstalten, steht fest. Trotzdem Änderungen natürlich vorbehalten.

Wir freuen uns auch dieses Mal wieder auf unsere Slow Food Freunde aus dem Convivium Freiburg, aber auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen. Mit den nachfolgenden Programmpunkten wollen wir zwei abwechslungsreiche Tage auf der Schwäbischen Alb bieten.

Wir treffen uns am Samstag zwischen 10 Uhr und 11 Uhr am Backhäusle in Holzelfingen zur Begrüßung (aus Richtung Reutlingen/Pfullingen nach dem Ortsschild am 1. Haus rechts, Parkplatz vorhanden und ausgeschildert).
Unsere SlowFood Mitglieder Familie Stotz und andere SlowFoodies haben dann schon den Backofen angeheizt und die verschiedenen Teige vorbereitet (für Brot, Pizza, Flammkuchen, usw), die dann nacheinander gebacken und in geselliger Runde gemeinsam verzehrt werden, ebenso stehen Getränke bereit. Wer möchte, kann gerne eigenen Teig und Teigprodukte zum Backen mit bringen (das Backhäusle ist im ehemaligen Rathaus untergebracht mit Essplätzen, falls der Wettergott nicht mitspielen sollte).
Danach lädt die schöne Alblandschaft um Holzelfingen  zu einem kleinen Spazierweg (ca. ½ Std. , eben, leichte Steigung) mit schönem  Aussichtspunkt ein, entlang des Weges können Kunstexponate in freier Natur bewundert werden. Die Künstler stehen zu einer Führung bereit.

Um 16 Uhr haben wir speziell für SlowFood im Akzent Hotel Forellenhof Rössle, Lichtenstein – Honau (www.forellenhof-roessle.de) eine Forellenzucht Führung organisiert . Bei einem Rundgang (ca. 1 Std.) werden uns die verschiedenen Zuchtbecken gezeigt und Wissenswertes über die Fische allgemein und speziell über die Forellen im Teich und auf dem Teller vermittelt. Als kulinarische Ergänzung gibt es im Anschluss Fisch-Häppchen mit einer kleinen Weinprobe. 

Bei einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen a la Carte im angeschlossenen Restaurant lassen wir den ersten Tag nochmals Revue passieren.
 
Am Sonntag werden wir das Schloss Lichtenstein (www.schloss-lichtenstein.de) besuchen, verbunden mit einem kleinen Rundgang und/oder Führung durch das Schloss (optional).Falls sich da schon bei jemand der kleine Hunger meldet, der kann dann im Alten Forsthaus, unweit des Schlosses, einkehren (www.altesforsthauslichtenstein.de).
 
Als weiteres Highlight haben wir dann am Sonntagnachmittag noch bei Janosch Vecernjes einen Besuchstermin in seiner Messerschmiede. Mit verschiedenen Stahlsorten und Legierungen schmiedet er im naheliegenden Ort Hohenstein nach einem ungarischen Geheimrezept individuelle Messer (www.albmesser.de).
Nach zwei abwechslungsreichen Tagen folgt die Verabschiedung und Heimfahrt der Teilnehmer…
 
Zur Übernachtung sind folgende Hotels empfohlen, die von den Teilnehmern selbst rechtzeitig vorher zu buchen sind.

Anmeldung

Info

Datum:
2015-07-18T10:00:00+02:00 - 2015-07-19T23:59:59.999999+02:00
Uhrzeit:
10:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Treffpunkt Backhäusle im Ortsamt,
Steiggässle, 72805 Lichtenstein-Holzelfingen
Preis (EUR):
Umlage
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen