Vorstellung Allgäuer Braunvieh als neuer Arche Passagier

Gemeinsam mit der Stiftung KulturLandschaft Günztal und dem Original Braunvieh Zuchtverein präsentiert Slow Food Allgäu den neuen Archekandidaten in der Region: das Original Braunvieh im Allgäu.

Neuer Archepassagier

con_all1-1_original-braunvieh_susanne-moelle_klein.jpg

Slow Food wird das Projekt "Arche des Geschmacks" und dessen Ziele
erläutern. Dann geht es um den neuen Kandidaten: Der Original
Braunviehzuchtverein und die landwirtschaftlich Zuchtberatung werden das
Original Braunvieh vorstellen. Anhand von lebenden Tieren werden dabei auch
die Unterschiede zum modernen Braunvieh erläutert. Als Beispiel für
Möglichkeiten des künftigen Rasseerhalts stellt die Stiftung
KulturLandschaft Günztal das Projekt "Günztal Weiderind" vor.
Den kulinarischen Höhepunkt der Veranstaltung bietet eine Verkostung von
Weiderindfleisch in verschiedenen Zubereitungsformen.

Die Veranstaltung richtet sich an einen geschlossenen Teilnehmerkreis.

Kurz Information

Info

Datum:
2011-05-06T10:00:00+02:00
Uhrzeit:
10:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Schlossmühle Liebenthann,
Liebenthann, 87634 Obergünzburg
Maximale Teilnehmerzahl:
geschlossener Teilnehmerkreis

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen