baruth1

GENUSSVOLL GRENZEN ÜBERSCHREITEN
con_bol-plakat_genussvoll2.jpg

Menschen mit Migrationsgeschichte stellen ihre Länder kulinarisch vor

Wenn Menschen mit Migrationsgeschichte in Deutschland beim Bauern ihre Lebensmittel einkaufen, dann ist das ein gelungener Schritt zur Integration. In ihren Herkunftsländern war das für viele eine Selbstverständlichkeit, doch in der neuen Heimat fehlen oft die Möglichkeiten dazu und der Gang zum Diskonter wird zum Alltag.
Grenzen kann man aber in zwei Richtungen überschreiten. Daher laden wir Sie im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe ein, Gerichte aus dem Themenland kennenzulernen und im persönlichen Gespräch jene Geschichten zu erfahren, für welche in der Gerafftheit der üblichen Berichterstattung keine Zeit bleibt.

Sa. 20. September, 18.00h:
Palästina
„Grenzüberschreitung“ hat viele Aspekte

Naser Abu Naser, Koch aus Potsdam, als Palästinenserflüchtling in Syrien aufgewachsen, kocht. Fleisch und Gemüse kommen von Öko-Produzenten in der Nähe. Es gibt ein landestypisches Menü, und nebenbei wird Khaldoun Abu Faris, ein Ingenieur aus Palästina, über das Leben in seiner alten Heimat berichten.
Anmeldung bis zum 17.9.

Ort:
WeinSalon Glashütte
Hüttenweg 20b
D-15837 Baruth/M. OT Glashütte

Kosten:
Menü 15.- EUR pro Person

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Per Telefon: 033704-709819
Per Email: WeinSalon.Glashuette@gmail.com

Anmeldung

con_bol-glash.jpg

Info

Datum:
2014-09-20T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
WeinSalon im Museumsdorf,
Hüttenweg 20b, 15837 Baruth - Glashütte
Preis (EUR):
15 Euro
Öffentliche Verkehrsmittel:
Anmeldung bis zum 17.9. Per Telefon: 033704-709819 Per Email: WeinSalon.Glashuette@gmail.com

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen