100822_Aquarius

Sonderausstellung "Virtuelles Wasser"

Achtung: Terminverschiebung vom 25.08. auf Sonntag, den 22.August!

Für Sonntag, den 22.8.2010, hat der Inikreis eine Führung für umweltinteressierte Slowfoodies organisiert. Wir treffen uns um 11:00 Uhr am Aquarius Wassermuseum in Mülheim-Styrum. Im Rahmen von Ruhr 2010 gibt es dort nun die Sonderausstellung: „Virtuelles Wasser“.

herne-crew-aquarius_wassermus_a_21_gallerysize.jpg

Virtuelles Wasser ist das Wasser, das bei der Herstellung eines beliebigen Produktes verbraucht wird.

herne-crew-badewanne..jpg

So braucht man etwa 13 l Wasser für eine Tomate, oder sogar 140 l Wasser für eine Tasse Espresso. Durch unsere Konsumgewohnheiten gehört Deutschland zu den größten Importeuren von virtuellem Wasser und verstärkt damit den Wassermangel in vielen ärmeren Ländern. Und hier ist die Verbindung zu Slow Food. Eine regional und saisonal erzeugte und gekaufte Tomate ist sicher sinnvoller, als eine aus dem trockenen Spanien oder Israel. Manchmal wird die Entscheidung einem nicht leicht gemacht. Was ist besser? Die Bio-Erdbeere aus Spanien oder die konventionelle vom Bauern neben an? Also, die billigen Erdbeeren vom Discounter haben bei solchen Einkaufsüberlegungen keine Chance, aber die anderen Alternativen können beim Einkaufen neue Überlegungen auslösen. Mit solchen Fragestellungen beschäftigt sich diese Sonderausstellung. Man kann virtuelle Einkäufe tätigen und auch seinen persönlichen Wasserfußabdruck ermitteln.

Die Führung dauert etwa 1,5 Std. Sicher ist das Museum danach auch noch einen Rundgang wert. Deshalb wollen wir diesmal nicht mit einem gemeinsamen Essen den Ausflug beenden. Wer aber noch zum Mittag essen will, kann bei schönem Wetter sicher noch ein Häppchen im benachbarten Biergarten vom Restaurant „Schoss Styrum“ nehmen. Sicherlich werden sich noch Teile der Gruppe nach individueller Besichtigung dort finden.
Wer mehr zum Thema wissen möchte, findet hier mehr Info:

http://www.virtuelles-wasser.de/
http://www.waterfootprint.org/
http://www.ruhr2010.de/
http://www.aquarius-wassermuseum.de/
http://www.schloss-styrum.com/

Fotos: Peter Krauskopf u. Gudrun Kaltenborn

Anmeldung

Info

Datum:
2010-08-22T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Wasserturm Aquarius,
Burgstr. 70, 45476 Mülheim an der Ruhr
Preis (EUR):
Museumseintritt € 4,00 p.P., Umlage für das CV €2,00 p.P.
Öffentliche Verkehrsmittel:
Mit dem Bus 122 aus Mülheim/Oberhausen Hbf bis Mülheim-Styrum Bahnhof. Mit der Straßenbahn Linie 110 von Mülheim Stadtmitte bis Siegfriedbrücke. Bei Anreise mit dem VRR bitte unbedingt Mülheim-Styrum S als Zielhaltestelle angeben. Vom Bahnhof Styrum sind es ca. 12 Minuten zu Fuß zum Aquarius: Sie folgen links der Hauskampstraße, gehen rechts in die Limburgstraße, nehmen an der Gabelung die Eberhardstraße, am Ende überqueren Sie die Moritzstraße und laufen durch den Schlosspark zum Museum.
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen