Genussführer

Der Slow Food Genussführer Deutschland 2017/2018 

Genussführer Bodensee

convivium_bodensee-bodensee_termine-bodensee_restaurants-genussfuehrer.jpg

Seit 26. September 2016 liegt die 3. Ausgabe des erfolgreichen Gastro-Führers in den Buchläden. Dabei ist die Zahl der vorgestellten Lokale aus der Bodenseeregion von 11 (2. Ausgabe) auf nun 16 gewachsen.

Lust auf eine Genießer-Tour am Bodensee? Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre!

Aus dem Vorwort zum Genussführer 2017/2018: 

"Spätestens mit dieser 3. Ausgabe hat sich der Genussführer nun fest auf dem Buchmarkt etabliert. Der große Erfolg der ersten beiden Ausgaben beruht nicht zuletzt auf der Arbeit von über 500 ehrenamtlich tätigen Slow Food-Mitgliedern, die ohne Spesenbudget oder finanzielle Zuwendungen ihre Testessen grundsätzlich aus eigener Tasche bezahlen und so ein Höchstmaß an Unbestechlichkeit und kritischer Distanz gewährleisten. Ohne ihren Dauereinsatz gäbe es dieses Buch nicht. ... Der neue Genussführer ist nicht einfach eine Fortschreibung der Ausgabe 2015. Alle Restaurantbeschreibungen wurden geprüft und, wenn nötig, sorgfältig überarbeitet. Der Leser hält also auch dieses Jahr wieder ein rundum erneuertes Buch in Händen und kann im Vergleich des einen oder anderen Eintrags die Entwicklung mitverfolgen. ... Wir wollen mit diesem Buch beweisen, dass Köche und Wirte, die den Slow Food-Kriterien des „gut, sauber & fair“ folgen, einen neuen Weg in der Gastronomie einschlagen. Mit dem Genussführer 2017/18 sollen die Umrisse dieser „Neuen Kultur des Essens“, wie sie uns vorschwebt, sichtbar werden."

Slow Food Genussführer Deutschland 2017/2018
Slow Food Deutschland e.V. (Hrsg.)
Oekom-Verlag, München
ISBN 978-3-86581-809-6
24,95 Euro [D], 25,70 Euro [A]
Erhältlich im Online-Shop des Oekom-Verlags

Unsere Empfehlungen

genussfuehrer-img_6861_290pixel.jpg
genussfuehrer-opt_img_6857_290pixel_2.jpg