Dresden: Buchlesung und Weinverkostung

"Zu Tisch mit großen Denkern"

Zu Tisch mit großen Denkern
Lesung von Peter M. Steiner
 
 
Das Buch „Zu Tisch mit großen Denkern“ wagt einen Dialog zwischen Bauch und Kopf, eine Spiegelung von Philosophiegeschichte und Nahrungsgeschichte. Die Autorin Marianne Riermeier und der Autor Peter M. Steiner stellen diese Beziehung zwischen Philosophie und Kulinarischem zum ersten Mal her, denn ein solches Buch wurde noch nicht geschrieben. 
 
Die kulinarische Reise durch die abendländische Philosophiegeschichte umfasst rund 2800 Jahre von der Antike bis in die Gegenwart. Durch eine kulinarisch historische Darstellung des jeweiligen Zeitalters – die Art zu Tafeln, die gebräuchlichen Zubereitungsarten und durch Speisevorschläge mit den bekannten Lebensmitteln und Gewürzen, entsprechend dem inhaltlichen Charakter des jeweiligen Kapitels, von „antikem Fingerfood“ bis zum neuzeitlichen „cross-over-Menue“ wird der philosophische Zeitgeschmack für den Leser lebendig. „Zu Tisch mit großen Denkern“ lädt ein zum Mitphilosophieren und Mittafeln, zum Miteinander Reden und Essen – eine Kost gleichermaßen für Geist, Körper und Seele.
 
Peter M. Steiner liest an diesem Abend aus der Epoche der griechischen Antike. Kulinarisch werden auf der Basis der Rezepte des Buches „Die Früchte des Lustgartens“ geboten,die mitEpikur genossen werden, der sagte: „Ursprung und Wurzel alles Guten ist die Lust des Bauches; denn auch das Weise und Subtile bezieht sich darauf zurück.“ René Manzke von der Weinhandlung Blasewitz bereitet u.a. Marinierter Oktupus, geschmorte Riesenoliven, Pilze mit Knoblauch, Datteln mit Ziegenkäse, Fisch im Weinblatt gegrillt, gegrillte Gemüse für diesen Abend zu.
 
Jochen Vierheilig begleitet die Lesung mit einer Jungweinprobe.
 

Bitte auf der Seite der sächsischen Conviven anmelden und die Kosten von 34 Euro je Person auf das Konto von Slow Food Dresden, c/o Gudrun Rämisch, Konto-Nummer 357 344 1000, BLZ 850 900 00 überweisen. 

 

Info

Datum:
2010-04-06T19:00:00+02:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
ElbhangWeinkeller,
Zugang Josef-Hegenbarth-Weg / Einmündung Leuschkestraße, Dresden-Loschwitz
Preis (EUR):
34

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen