Fair Breeding

Dies ist der Ersatztermin für die ausgefallene Veranstaltung am 09.07.

Frau Nagel ist Mitglied im Verein Kultursaat und züchtet seit 15 Jahren Gemüsesorten wie Brokkoli, Chinakohl, Zwiebeln usw. samenfest und ohne jegliche Manipulation. Sie erklärt uns, was samenfest im Unterschied zu Hybriden ist. Sie zeigt uns auf ihrem Feld in Eichstetten blühende Gemüsearten und Sortenvielfalt. Wir können vor Ort Gemüse probieren, z.B. Arola Gurken und diese auch kaufen. Sie wird mit uns einen Geschmackstest für Zwiebeln und Knoblauch aus eigener Züchtung und Ernte machen. Anschliessend findet neben dem Feld ein rustikales Picknick statt, mit in der Gegend handwerklich hergestelltem Biokäse, den wir auch kaufen können ( 17,00€ / Kg), Brot, Gurken, Tomaten. Zu trinken gibt es Rot- und Weisswein vom Winzer Disch aus dem Glottertal. Bei Regen finden Vortrag und Picknick in einer Scheune statt. Bei unsicherer Witterung sind Gummistiefel oder festes Schuhwerk sinnvoll.

Wegbeschreibung:

Sie kommen entweder mit dem Zug am S-Bahnhof Eichstetten an und halten sich rechts Richtung Hauptstraße. Mit dem Auto fahren sie über die alte Dreisambrücke und befinden sich dann ebenfalls auf der Hauptstraße. Dieser folgen sie, an der Kirche und am Gasthaus zum Ochsen und an der Apotheke vorbei den Berg hoch. Nach etwa 600 m (vom Bahnhof entfernt) auf der Höhe Luisenstraße / Breitenweg können Sie dann der Beschilderung folgen (Slowfood- Schnecke), die nach etwa weiteren 600 m zum Feldstück führt.

Anmeldung

Info

Datum:
2009-09-17T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Feld,
Ortsrand , 79356 Eichstetten
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Nur noch wenige freie Plätze
Preis (EUR):
19€ für Mitglieder 16€
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen