VHS-Kurs: Kalbfleisch gleich "Halbfleisch"

VHS-Kurs: Kalbfleisch gleich „Halbfleisch“ ?

Dies ist unser Zweit Termin, nachdem die erste Veranstaltung so schnell ausgebucht war.
Unser SlowFood Mitglied und Förderer Metzgermeister Dirr zerlegt fachgerecht nach sog. deutschem Schnitt ein halbes Kalb, dabei erläutert er, welche Teile man am besten wofür nimmt. Der Unterschied zwischen frischem und abgehangenem Fleisch wird gezeigt und erklärt. Herr Dirr lässt als gelernter Koch in seine Erklärungen immer wieder wertvolle Tipps für die Fleischzubereitung zu Hause einfließen.
Im Anschluss genießen wir badisch klassisch eingemachtes Kalbfleisch mit selbst gemachte Nudeln, dazu regionaltypischen Wein.
Bitte beachten der Veranstaltungsraum ist nicht geheizt !

Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften bitte bei der Anmeldung angeben, ob Plätze für Mitfahrer vorhanden sind.

Anmeldung

Anmeldung bei der VHS Freiburg, Telefon (07 61) 3 68 95 10 oder online.

Info

Datum:
2010-03-25T18:30:00+01:00
Uhrzeit:
18:30 - 21:00 Uhr
Ort:
Metzgerei und Wursterei Peter Dirr,
Königschaffhauserstrasse 17, 79346 Endingen
Maximale Teilnehmerzahl:
16
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
35€

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen