Kräutermenue Busses Waldschänke

Wir planen ein tolles Wildkräutermenü in Busses Waldschänke im Anschluss an die Kräuterwanderung mit Astrid Fiebich Busses Waldschänke gibt es schon seit 56 Jahren. Die unkonventionelle Küche ist öfter in der Presse lobend erwähnt worden, letzten Herbst in der Zeitschrift Öko-Test. Unkonventionell bedeutet bei Busse’s, nicht jedem kulinarischen Modetrend hinterherzulaufen, sondern mit viel Phantasie die regionale Küche mit Wildkräutern aufzuwerten. Küchenchef Christoph Busse legt großen Wert auf hochwertige Lebensmittel aus der Region, wenn möglich in Bioqualität. Dabei geht jedem dem Slowfood etwas bedeutet das Herz auf.

freiburg-busse.jpg
Bild: Maria und Christoph Busse
Es ist nicht übertrieben, wenn man behauptet, dass Christoph Busse mit seinen Wildkräutermenüs deutschlandweit bekannt geworden ist.
Freuen Sie sich auf folgendes Menü:
Wildkräutersuppe mit Blütencroutons

Vollkornmaultaschen mit
Bärlauch-Spinatfüllung
und Kräuterschmelz
umlegt mit feinen Gemüsen

Waldmeister-Mouse
auf Blütensabayon

Alternativhauptgang Fleisch:
Rumpsteak vom Hinterwälder Rind
mit Wildkräuterbutter, feinen Gemüsen
und Kartoffelgratin

Anmeldung Vegetarisches Menue

Anmeldung Hinterwälder Menue

Info

Datum:
2010-04-24T19:00:00+02:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Busses Waldschänke,
Waldseestr. 77, 79117 Freiburg
Preis (EUR):
20€ Vegetarisch, 28€ Fleisch
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen