Weinlese auf dem Gallushof

Slow Food Freiburg bei der Weinlese im Heckenland auf dem Gallushof der Familie Hügle

Aufgrund der zahlreichen bewachsenen Böschungen wird diese Gegend auch "s'Heckenland" genannt. Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild bietet so vielen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum. Das Weingut Gallushof liegt in der Vorberg-zone des Schwarzwaldes nördlich von Freiburg hinter Malterdingen.
Das WEINGUT GALLUSHOF umfasst derzeit eine Fläche von ca. 10,5 ha, die seit 1991 ökologisch bewirtschaftet werden. Dadurch erreichen die Hektarerträge nur selten mehr als 50 hl, was sich aber positiv auf die geschmackliche Qualität auswirkt.
In Kombination mit mineralreichem Muschelkalk und Lößböden entsteht hier ein Terroir, das einem guten Wein alles geben kann, was er braucht: Ausgeprägte Fruchtaromen, ausreichend Stoffigkeit und ein feines Säurespiel. Die Hauptrebsorten sind Spätburgunder, Müller-Thurgau und Grauer Burgunder aber auch Weißer Burgunder, Kerner, Gewürztraminer, Riesling und Chardonnay werden angebaut.
Johannes Hügle wird uns in die fachgerechte Weinlese einweisen und nach getaner Arbeit erwartet uns ein Winzervesper, Flammkuchen und Wein in der Strauße.

Anmeldung

Info

Datum:
2011-09-17T09:00:00+02:00
Uhrzeit:
09:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Gallushof,
Am Kenzelberg 16, 79331 Teningen-Heimbach
Maximale Teilnehmerzahl:
20 Personen
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
8 €

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen