Sommerfest mit dem CV Tübingen

freiburg-sommerfest_1.jpg

Das Programm für unser traditionelles Sommerfest, das wir abwechselnd mit dem CV Freiburg veranstalten, steht fest. Trotzdem Änderungen natürlich vorbehalten. Dieses Jahr werden wir die Schwäbische Alb erkunden!

Wir treffen uns am Samstag, den 21. September

10:30 Uhr in Zwiefalten am Münster

Der Treffpunkt ist vor dem Haupteingang des Münsters.
Nach kurzer Begrüßung starten wir unser diesjähriges Sommerfestwochenende um 11:00 Uhr mit einer Führung (ca. 45 – 60 min.) durch den Münster

Ab ca. 12:00 Uhr

Weiter geht es mit einem kurzen Spaziergang (ca. 45 min. 3,5 km) - wir laufen zur Wimsener Höhle entlang der Zwiefalter Aach. Wer nicht laufen möchte, fährt mit dem Auto zur Wimsener Höhle. Dort gibt es eine erste Stärkung bevor wir die Höhle befahren. Das auch als Friedrichshöhle bekannte Naturdenkmal ist die einzige „aktive“ und mit dem Boot befahrbare Wasserhöhle Deutschlands. Die Dauer der Bootsfahrt ist ca. 8 bis 10 Minuten inkl. Einweisung mit jeweils10 Personen pro Boot. Da in der Mühle ganzjährlich gleichbleibende Temperaturen von ca. 8 Grad herrschen, bitte an entsprechende Kleidung, Schals etc. denken.

Ab ca. 14:30 Uhr

Weiter geht’s mit unserem Spaziergang (ca. 35 min. Gehzeit, jetzt geht es etwas bergauf) oder mit dem Auto. Wir laufen zum Lorettohof nach Zwiefalten. Ab ca. 15:30 Uhr erhalten wir eine Hofführung und stärken uns in der Gartenwirtschaft der ehemaligen Wallfahrtskapelle mit den Produkten des Hofladens. Natürlich gibt es auch die Gelegenheit zum Einkauf. (sh. auch die Buchempfehlung in einer der letzten Slowfood-Hefte: Gut Brot will Weile haben: Der Bäcker vom Lorettohof und seine besten Rezepte.)

Anschließend werden die Fahrzeuge eingesammelt und je nachdem, wo man seine Übernachtung gebucht hat, die Zimmer bezogen.

Ab ca. 20:00 Uhr

Den Abend verbringen wir gemeinsam im Biosphärenhotel-Gasthof Herrmann in Münsingen. Herr Autenrieth hat für uns ein tolles Vier-Gang-Menü, selbstverständlich mit regionalen und saisonalen Produkten zusammengestellt. Er hat für uns einen extra Raum reserviert, so können wir uns ungestört unterhalten und den ersten Tag Revue passieren lassen.

 

Sonntag, den 22. September

Ab 13:00 Uhr

Wir treffen uns am Wanderparkplatz bei Bichishausen. Von dort machen wir eine Kräuterwanderung unter fachkundiger Leitung von Annegret Müller-Bächtle (gemeinsames Buch mit Jürgen Autenrieht: So schmeckt die Alb). Unsere Kräuterwanderung wird etwa zwei Stunden dauern. Am Wanderparkplatz ist eine prima Stelle für Picknick und Feuer. Das hat den Vorteil, dass diejenigen die nicht mit wandern wollen, oder nach dem vorherigen Abend dazu nicht in der Lage sind, sich auch dort aufhalten können. Im Anschluss an die Wanderung ist ein Spät-Sommer-Picknick geplant. Wir würden uns freuen, wenn die Teilnehmer einen kulinarischen Beitrag dazu leisten würden. Diesen jedoch im Vorfeld zwecks Planungssicherheit melden an

slowfood@vogelsanger.de.

Nach diesem geselligen und hoffentlich genussvollen Beisammensein folgt die Verabschiedung und Heimfahrt der Teilnehmer…

Anmeldung

Anmeldung beim Convivium Tübingen

Info

Datum:
2013-09-21T00:00:00+02:00 - 2013-09-22T23:59:59.999999+02:00
Uhrzeit:
00:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Schwäbische Alb,
,
Preis (EUR):
Umlage

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen