Südniedersachsen

Das Slow Food Convivium Südniedersachsen liegt in der Mitte Deutschlands und hat seinen organisatorischen Mittelpunkt rund um die studentisch geprägten Stadt Göttingen.  Unsere Mitglieder und Unterstützer kommen aus den verschiedenen Regionen Südniedersachsens.


Wichtiger Hinweis: Diese Website wird auf vielen mobilen Geräten nicht vollständig angezeigt und es fehlt dann das Navigationsmenü, über das man zu wichtigen Unterseiten wie Veranstaltungen,  Schnecken-Treffen und Genussführer gelangt. Die Slow-Food Geschäftsstelle in Berlin arbeitet an einer Lösung.

Kontakt-Informationen

Leitung

Eike Detlef Tiemann

Leitungsteam

Andreas Landhäußer

Südniedersachsen liegt unweit des geographischen Mittelpunkts Deutschlands.

Landschaftsräumlich lässt sich unsere Region unterteilen in den Göttingen-Northeimer Wald, das Sollingvorland, das Südwestliche Harzvorland, den Bramwald sowie Teile des Unteren Eichsfeldes und des Eichsfelder Beckens.

Genuss-Regionen (wie z.B. die der "Eichsfelder Mettwurst") finden sich Ländergrenzen- und damit auch Convivium-übergreifend.

Hier der Link zur Slowfood Online Einkaufskarte für handwerkliche Lebensmittelhersteller*innen, Landwirt*innen  und Gastronom*innen, die in Zeiten der Coronakrise einen Hofladen, Lieferservice oder online Shop haben. 

https://www.slowfood.de/einkaufen

letzte Änderung: 27.08.2020